Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Freitag, 14. September 2018

Ein Zitat im Bild

 Am Morgen noch Nebel und am Nachmittag herrlicher Sonnenschein.


Da ich noch ein Zitat für den Samstag bei Nova einstellen möchte, kam mir ein alter Kissenbezug bei der Suche , nach Servietten gerade recht. Er wurde mal von meiner Mom bestickt und ist bei mir gelandet. So dachte ich mir, da mache ich ein Foto, weil es so niedlich ist und ein Andenken.

                                                  Abends wenn die Glocken läuten, komme ich zu dir

Vom alten Kissen nun zu einer alten Apfelsorte "Boskop"
Leider habe ich keinen Apfelbaum, aber unser Sohn hat gleich mehrere. So ließ ich mich nur einmal bitten um die Äpfel zu pflücken.
Am Wochenende möchte ich einen Kuchen backen und was liegt da näher,
als am Apfelbaum zu ernten der voller Früchte hängt. Er biegt sich und neigt sich, und sagt plücke mir etwas vom Baum, ich bin ein roter Boskop. Sind dieses Jahr auch klein Äpfel klein, sie schmecken schon ganz fein. Dieses Jahr ist ein Apfeljahr, obwohl es so trocken war.




Apfelkuchen
ca. 5-6 Äpfel,
3 Eier
1Tasse Zucker
1P.Vanillinzucker
2 Tassen Mehl 
2Tel.Backpulver 
1Tasse Öl

Äpfel in Scheiben oder in kleine Stücke schneiden , in einer runden Form 26 cm die Äpfel verteilen. Den Teig mit allen Zutaten gut verrühren und über die Äpfel geben.
bei 170-180 Grad Heißluft, 50Min. backen, ich nehme eine Silikonform
über den fertigen Kuchen geröstete Mandeln oder gemahlene Mandel mit Puderzucker  streuen - fertig!
                                                                       Ganz lecker und schnell!

 Auf dem Blech und in der Form


Es gab nicht nur Äpfel sondern auch jede Menge Tomaten, Feigen, Zuccinni, Paprika, Pysalis und Peperoni

                              Finde den Acker auf dem du den Samen  säen kannst, so wirst du Früchte ernten.
                                                                                                  K.S.

K.S.(c)

K.S.(c)


                                           Nun von mir noch einen Passionsblume, aufgeblüht und in Knospe
 
(c) K.S.
K.S.(c)
damit wünsche ich Euch ein feines Wochenende, wir wollten eigentlich morgen nach Bremerhaven fahren zum Matjes holen und essen, aber es soll regnen. Da wird das wohl auf die kommende Woche verschoben.
Eure Klärchen

 Datenschutz!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website mit evtl. gesetzten Cokies einverstanden. 

Die Fotos und Texte sind mein Eigentum, rein privat und nicht verkäuflich.

Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.
Über die hier angegebenen Direktlinks habe ich keinen Einfluss und mache mir deren Inhalt nicht zu eigen und übernehme keinerlei Haftung an deren Inhalt trotz sorgfältiger Prüfung.





Mittwoch, 12. September 2018

Ich mag Abwechslung

Mal so mal so, und bin doch beständig wie ein Stier
heute ist ein Tag für dies und das,
ein Regentag macht auch Spass.

Der Seidenbaum blüht


Zuccinni, aber sehr wenig

Ostfriesland  Papenburg auf dem Kanal
eine macht den Abflug ganz banal

die andere den Anflug bekommt nie genug
die drei machen ihre Mittagspause

der Komoran hat seinen Fisch gefangen macht ne` Sause

der Wespenspinne ist was ins Netz gegangen

die Katze sitzt auf der Lauer
die Möwe ist grad sauer
das Eichhörnchen hat eine  kurze Sitzung

Der Platzhirsch wählt noch seine Dame aus
der Storch steht zum Abflug auf dem Haus
der Pelikan schwimmt noch mal raus


die Tauben gehen spazieren auf dem Weg zum Haus



die Heidschnucken suchten Schatten


den sie in der Heide selten hatten, trocken wie es war


nicht so im vergangenen Jahr
doch Kutschfahrten gab es immer
nun auch Blütenschimmer bei mir



wenn man nicht dran denkt, bekommt man Blumen geschenkt



mit Liebe betrachte ich die Natur und mit neuen Augen
es ist  eine Zeitenwende
 und meine heutigen Bilder sind am Ende ,
mit einem lieben Gruß, den ich loswerden muss!



Alle Bilde sind mein Eigentum!

 Datenschutz!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website mit evtl. gesetzten Cokies einverstanden. 

Die Fotos und Texte sind mein Eigentum, rein privat und nicht verkäuflich.

Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.
Über die hier angegebenen Direktlinks habe ich keinen Einfluss und mache mir deren Inhalt nicht zu eigen und übernehme keinerlei Haftung an deren Inhalt trotz sorgfältiger Prüfung.


Sonntag, 9. September 2018

Tür und Tor

Türen und Tore erwecken Neugierde.


Wer wohnt dort, was erwartet mich wenn ich durch ein Tor gehe?
Manche Türen sind so alt und erzählen schon auf den ersten Blick ihre Geschichte.
 Andere Türen täuschen , sie sind schön und doch verbirgt sich hinter allen Freude und Leid. Wer mag alles durch ein Schlosstor gegangen sein, viele Epochen haben sie erlebt. Wer war im Park und hat sich dort Liebe geschworen für ein ganzes Leben.
So vielfältig und individuell können Türen und Tore sein, wie eben die Menschen

Der Rahmen stammt aus Prerow vom Museeum ,von mir bearbeitet mit eigenen Fotos


Ein Bauernhof mit einer Stalltür, dahinter viel Arbeit steckt, und Tiere die es gut haben oder leiden.
Ich könnte ja noch soviel aufzählen.
 Bei Nova erzählen die Türen viele Geschichten aus vielen Orten in der Welt.
Von Menschen ob schwarz oder weiß, mit unterschiedlichen Kulturen, sie alle leben auf der einen Erde, unserer Erde die wir schützen müssen.
Ob Tür, Tor ,Vorhang, oder  Decken, oder sich verstecken in Höhlen. Alle haben ein Recht auf ihr kleines Reich, auf ihr Zuhause, auf Heimat.
Wie sagt man, Platz ist in der kleinsten Hütte und es kann gemütlich sein.
Öffnen wir doch mal eine Tür,  und lassen die Menschen die einsam und ohne Heimat sind in unsere Herzenstür.
Da ist es warm und weich und nicht kalt und hart!
Was nehme ich da mal für eine Tür, die in die neue Woche führt und zu Novas Aktion.


Damit herzliche Grüsse in den Sonntag und in die neue Woche,
Eure Klärchen

Noch etwas zum Datenschutz

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website mit evtl. gesetzten Cokies einverstanden. 

Die Fotos und Texte sind mein Eigentum, rein privat und nicht verkäuflich.

Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.
Über die hier angegebenen Direktlinks habe ich keinen Einfluss und mache mir deren Inhalt nicht zu eigen und übernehme keinerlei Haftung an deren Inhalt trotz sorgfältiger Prüfung.




Freitag, 7. September 2018

Zitat im Bild

Jeden Samstag ein Zitat im Bild
schaut bei Nova, da gibt es viele Zitate

 Rose

gesehen an einer Pergola in Prerow

ZiB für Nova

Für Gismore alles Gute, ich fühle mit,💓
gestern vor einem Jahr ging Nico über die Regenbogenbrücke 💔

Mittwoch, 5. September 2018

Neues Leben

Erstaunt blickt die Libelle in die Welt,
 schaut mich an, gerade entpuppt,
an einem Teich ihren Mantel ausgezogen.
Das habe ich vor einem Jahr fotografiert und sie gerade noch erwischt.
Ich sehe es nicht oft und darum geht es zu Anna, alles nur nicht alltäglich!



der Teich meiner Nachbarin, da gehe ich gerne hin,
es gibt immer neues zum Fotografieren




Noch etwas zum Datenschutz

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website mit evtl. gesetzten Cokies einverstanden. 

Die Fotos und Texte sind mein Eigentum, rein privat und nicht verkäuflich.

Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.
Über die hier angegebenen Direktlinks habe ich keinen Einfluss und mache mir deren Inhalt nicht zu eigen und übernehme keinerlei Haftung an deren Inhalt trotz sorgfältiger Prüfung.