Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Sonntag, 20. Januar 2019

Tür und Tor

Das dritte Tor
Es kommt eine neue Woche, gehen wir hindurch, die Türen und Tore sind geöffnet
Heute gehe ich für Nova durch Goethes Gartentor in Weimar und zeige sein kleines Gartenhaus im Park von aussen.
Innen war es dort zu der Zeit geschlossen, aber trotzdem bin ich gern auf Goethes Spuren gewandelt und war in seinem Wohnhaus...das war sehr interessant.

                          Willst du ins Unendliche schreiten gehe nur im Endlichen nach allen Seiten
                                                                                 J.W.v.Goethe

Ein goßer Park, eine alte umgefallene Eiche, Blumen um das Gartenhaus, wer ging da ein und aus?

                         Was man in der Jugend wünscht hat man im Alter die Fülle
                                                                                        J.W.V.Goethe


Beim Kleinen beginnt alles und je größer und mächtiger etwas werden soll, destso langsamer und scheinbar mühsamer wächst es. J.W.v.Goethe
 

Das Gartentor ist geschlossen, an anderer Stelle  über eine Treppe kommt man an das Haus heran und kann dort im Garten spazieren gehn oder sich auf eine Bank setzten

Park an der Ilme
                                                Solltest du alleine klug sein
                                                                         J.W.v.Goethe 
                      Will jemand einen klaren Stil schreiben, so sei es ihm zuvor klar in seiner Seele; 
                  und will jemand einen großartigen Stil schreiben, so habe er einen großartigen Charakter.
J.W.v.Goethe


Weimar Umgebung

Damit eine schöne Woche , Eure Klärchen

Samstag, 19. Januar 2019

Zitat 3

Zitat am Samstag  von mir für Nova`s Aktion
ZiB im Bild mehr hier "Nova"diesmal außerhalb


                                                     Wie ein zarter Schmetterling
der dein Herz berührt
und dich zum Lächeln bringt
so kann Musik
für die Seele sein.
K.S.(c) 2019

(c)Klärchen
Ein schönes Wochenende für Euch, macht es Euch warm!
Eure Klärchen 

aus dem Bauch gibt es auch noch etwas von mir

Text anklicken

Mittwoch, 16. Januar 2019

Eine Muschelbank

alles nur nicht alltäglich "Anna"
eine Bank und etwas Meereskunst dazu


gefunden an der Ostsee

gefunden am Atlantik Frankreich Meereskunst vergängliche Kunst und immer wieder neu



 Die Zeit ist schlecht?
Wohlan.
Du bist da,
sie besser zu machen.
ThomasCarlyle

Sonntag, 13. Januar 2019

Das zweite Tor

Das zweite Tor im Januar
auf  Novas Seite gibt es noch mehr Türen und Tore

Ich wurde in Weimar fündig, in dem Haus wohnte Charlotte von Stein. Die Tür scheint renovierungsbedürftig zu sein. Vielleicht ist es inzwischen passiert, das weiß ich nicht.

Fotos mein Eigentum privat



Charlotte von Stein war Schriftstellerin und eine enge Freundin von J.vW. Goehte und natürlich Schiller.
Wer mehr wissen möchte hier, könnte Werbung enthalten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Charlotte_von_Stein

Ich wünsche Euch eine schöne Woche ,ob mit Schnee oder Regen alles Gute für Euch,
Eure Klärchen

Samstag, 12. Januar 2019

Zitat 2

Das  zweite Zitat in diesem Jahr für Nova

 

Ich ging im Wald so vor mich hin
und vieles ging mir durch den Sinn
ein starker Wind rauschte durch den Blätterwald, 
ich lief mit meinem Hund und mir war kalt,
so schaute ich vor mich hin
plötzlich sah ich halb versteckt unter einem Blatt
etwas blaues liegen
dachte das ist ja gediegen
es könnte ein Handy sein
ich schaute mich um, war ganz allein
da wird jemand wohl sein Handy vermissen
mit allen Bildern und Adressen
ich war froh und brachte es zum Fundbüro
ein Sturm war angesagt 
und unter den bunten Herbstblättern
hätte es nach Stunden
niemand mehr gefunden
meinen Namen gab ich an
das Fundbüro rief einige Adressen an
das Telefon war noch geladen
so war das kein Problem
ich ging derweil nach Hause
 dachte es wird wohl jemand danke sagen
aber nichts erfuhr ich auch nach Tagen.
Ein anderer hätte es vielleicht behalten,
wie das so ist, verloren und nicht vermisst!
Darum heute mein Zitat, damit gebe ich einen Rat
(c) K.S.


Ein schönes Wochenende für Euch und danke für`s Lesen
Eure Klärchen


Freitag, 4. Januar 2019

Das Zitat 1

Das Zitat im Bild , das erste  im Jahr 2019
wieder bei Nova und da gibt es viele schöne Zitate !

Neu beginnen
neu gewinnen
neu vertrauen
neu aufbauen
es wird eine feste Burg!

K.S.2002

die Burgruine fanden wir auf der Rückfahrt von heviz in Ungarn
auf der Tafel lese ich den Namen Szigliget, ich hoffe es stimmt, manchmal bleiben wir spontan  stehen wenn wir etwas interessantes sehen und machen Pause.






wer weiß, vielleicht ist sie schon aufgebaut worden, da müsste ich auch im Internet schauen,
wie im richtigen Leben, manche müssen aufbauen und vertrauen und hoffen das es hält!
Auf der Weiterfahrt sahen wir in der Ferne eine scheinbar gut erhaltene Burg oder war es ein Schloss?!

Allen hier noch einmal ein Gutes Jahr 2019 , auch allen Follovern die ich vergessen haben sollte, ein herzliches Dankeschön fürs Lesen und Schauen bei mir.
Eure Klärchen

verlinkt mit guten Worten https://elma-klaerchen.blogspot.com/

Dienstag, 1. Januar 2019

Der erste Tag

Der erste Tag im Jahr, welches Motiv könnte schöner sein als ein Glockenturm.
Der erste Tag im Jahr wird eingeläutet!
Zum Jahres ausklang schauen wir uns immer Urlaubsfilme an und lassen alles Revue passieren. Entdecken schöne gemeinsame Erlebnisse.Da fand ich bei den Bildern schöne Aufnahmen von der Kathedrale  heilige Maria auf Mallorca in Palma.Viele werden sie kennen vom Urlaub auf Mallorca im Volksmund La Seu
Die zeige ich nun für Novas Aktion "Glockentürme und Türme"
Damit auch ein schönes  neues Jahr mit hellem Glockenklang wenn es mal dunkel und einsam ist, ür alle Menschen damit sie aufwachen.

(c)
Eine Aufnahme ist aus dem Buss heraus
hochformatige habe ich in die Collage eingearbeitet



(c)
(c)

Es sind Bilder aus meinem Archiv, nicht kommerziell und rein privat aus dem Urlaub
.
                      Auf der Rückfahrt von Palma mit dem Bus noch ein Türmchen entdeckt

Ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr 2019 mit allen guten Wünschen  und Vorsätzen vom letzten Jahr, die man nicht vergessen sollte. Nehmen wir sie mit auf unseren Wegen.
Eure Klärchen


Projekt GlockenturmNova