Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Montag, 26. August 2019

Dichter-Gedichte


  
Gedichte Dichter



Der Weiher



Er liegt so still im Morgenlicht


so friedlich wie ein fromm Gewissen;


wenn Wespen seinen Spiegel küssen


des Ufers Blume fühlt es nicht


Libellen zittern über ihn


blau goldene Stäbchen und Kamin


und auf des Sonnenbildes Glanz


die Wasserspinne führt den Tanz;


Schwertlilienkranz am Ufer steht


und horcht des Schilfes Schlummerliede;


ein lindes Säuseln kommt und geht,


als füstere`es, Friede, Friede, Friede!


Wer meine Digitale Bearbeitung sehen möchte kann  hier schauen am Dienstag für Jutta


Sonntag, 25. August 2019

T-in die Woche

wie versprochen Türen aus Ostfriesland
Tür in die neue Woche schicke ich an Nova, schaut mal bei ihr vorbei, da gibt es schöne Türen.
Dahinter vermutet man kein Heimatmuseeum es heißt" Klottjehus", nach einem Schild an der Mauer

dann noch ein kleines, niedliches altes Tor im Vorbeigehen. ich muss ja immer alles festhalten.

Nun wünsche ich Euch damit eine schöne und gute Woche, das Wetter scheint gut zu werden wir haben ja auch bald Vollmond, ist das Wetter dann gut ,bleibt es 14 Tage so, da wo es schlecht aussieht, natürlich auch schlechtes Wetter. So wünsche ich allen gutes Wetter, Klärchen





Donnerstag, 22. August 2019

Rhauderfehn Ostfrld.

Rhauderfehn ist eine Großgemeinde
Früher in meiner Jugend hieß es Westrhauderfehn
Imme wieder zieht es mich in meine alte Heimat dort wo eine Schwester und eine Freundin aus Kindertagen wohnen.
Ich habe einen Spaziergang mit Hund und Kamera, durch den schönen Ort gemacht.
In einem früheren Blogbeitrag gibt es schon etwas von Rhauderfehn.
Überall gibt es Kanäle , das sind Wieken die zum Hauptkanal führen. Links und rechts gibt es Wohnhäuser, alt und neu, Bauernhäuser und Fehnhäuser, sogenannte Kapitänshäuser die man an den Steinen über den Fenstern und quer an der Häuserfront erkennt.

alte Fehnhäuser geneüber dem Kanal, man nennt den Kanal und die Straßen links und rechts Rajen,
da weiß jeder wo er suchen muss.
Auf dem Kanal waren noch Kunstobjekte, Erinnerungen an alte Zeiten zur  diesjährigen 250Jahrfeier des Fehns



Torfgräberzeiten
1.Wieke, die Kirche im Mittelpunkt
Hängebrücken  prägen den Ort
Rajen
1.Wieke
ein Schiffartsmuseeum, sehr interessant

 diesen Briefkasten gab es wieder für meine Sammlung
Kanäle gibt es in alle Richtungen
Spaziergänge mit meinem Hund machte ich an größeren Entwässerungsgräben, die auch in die Kanäle münden
dort fand ich auch einen Bauwagen in der Nähe eines Wohnmobilstellplatzes.
Dort nächtigen öfter mal Hochzeitspärchen, sehr romantisch!

der Graben mündet dann in diesen Kanal
da ist die Schleuse
das war nun der erste Spaziergang, der nächste in die Landschaft bei meiner Freundin folgt bald.
Eine angenehme Restwoche erst mal. Zitate und Türen gibt es auf meinem 2. Blog,
 https://elma-klaerchen .blogspot.de 💚
Werbung durch Orts -und Namensnennung ist möglich


Sonntag, 18. August 2019

Leer Ostfrld.

Nach Weener zeige ich Euch Aufnahmen von Leer, auch mit schönen Türen
in die neue Woche für Nova
Es begann mit einem Spaziergang am Museeumshafen, direkt an der Mole, dort habe ich diese kleineEntdeckung gemacht.

Leer, eine maritime Stadt mit ca.35 Tausend Einwohnern zwischen den Flüssen Ems und Leda, den Städten Groningen und Oldenburg. Ab dem 16.Jahrbhundert ist Leer eine Handelsstadt.
Sie besitzt ein Schloss, die Evensburg im Stadteil Loga, und einen Museeumshaven. Da habe ich einen Rundgang gemacht und zeige ein paar Bilder.



 Direkt am Hafen entstand ein neues Wohnviertel










da sieht man das Rathaus in der Ferne






altes Strandgut und Schiffsutensilien, alte Seemannskoffer und Schiffstaue

Damit wurden die Taue eingeholt


Keerlke ein altes Museeumsschiff mit der historischen Waage im Hintergrund

auch ein Tor zu den Ausflugsschiffen

eine Nixe (Skulpturen die man überall findet in der Altstadt) am Hafen


Türen für Nova habe ich eineMenge entdeckt, manche waren versteckt in kleinen Gassen.
Werde ein paar hier zeigen für Novas T-in die Woche. Das Gerichtsgebäude hat eine schöne Tür und Tor mit einem Garten davor.



Lieblingsgetränk der Ostfriesen ist der schwarze Tee. Man sieht es an Häusern und Skulpturen in der Stadt.
Teehaus mit B...keine Werbung
Wullt du noch een Tass Tee?

Teekeedel


Das Rathaus ein Wahrzeichen mit eckigem Turm von 1890 im Renaussacestil erbaut.
Bilder der kleinere Turm die historische Waage



Das Wappen der Waage und ein Gasthof



Historische Weingrosshandlung, Werbung kann durch Namensnennung entstehen,
steht in der historischen Altstadt

 
überall in der Stadt Bänke zum Ausruhen


Mit dem Fahrrad kann man wunderbar die Gegend erkunden, auch in der Stadt, eine schöne , gemütliche und historische Altstadt mit Fussgängerzone runden den Besuch ab.
Mit dem Fahrrad die Fehnroute, den Emsradweg und die Dollardroute erradeln.
In der Gegend herrscht ein gemäßigtes Klima von der Nordsee beeinflusst, mit einer hohen Einwohnerdichte von 486Einwohnern auf dem Quadratkilom. In ganz Niedersachsen168 Einwohner km,2.
Alle Fotos sind mein Eigentum und alle Rechte daran, bis auf die Plakate  und Hinweistafeln der Stadt, von mir abfotografiert. Mehr... dem link folgen
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Leer_(Ostfriesland)

Türen folgen noch mehr in Novas Aktion, T-in die neue Woche, Rhauderfehn folgt demnächst noch 

Nun wünsche ich Euch eine schöne und entspannte Woche mit diesen Bildern aus meiner Heimat,
Eure Klärchen
SW-am Montag bei Jutta hier: http://elma-klaerchen.blogspot.de