Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Donnerstag, 17. Juli 2014

Mein Garten


Gerade haben wir unseren Garten neu angelegt. es war noch viel Platz auf den Beeten, denn es dauert bis alle wächst und größer wird.
Mir kam die Idee auf die freien Flächen Kartoffeln und Zucchini anzupflanzen. Alles ist gut gewachsen in neuer Erde und ich kann nun ernten.
Neue Kartoffeln  aus drei Stämmen brachten schon mehrere Mahlzeiten, eine Kartoffel wog 450g, wow, ich freue mich. Kartoffeln brauche ich nun einige zeit nicht kaufen.
Sie haben uns schon gut geschmeckt mit Mattjes und Salat.
Nun warte ich auf meine Stangenbohnen die zwischen Lilien, Rosen und Sonnenblumen stehen.
Früher als junge Mutter und Ehefrau hatten wir einen Garten von tausend qm, es gab alles an Gemüse und Obst.Damals war das segnsreich für die junge Familie.
Diese Arbeit wollte ich nie wieder haben, es ist 40 Jahre her.
heute habe ich einen überschaubaren Garten mit Rasen, Blumen, und dazwischen mal Erdbeeren, Kräuter , Kartoffeln und Bohnen, letzteres aber nur dieses Jahr, weil es gerade so passte.
Ich mache lieber Urlaub und genieße meinen Garten. Unkraut jäten reicht!


Die Zucchini wachsen schnell

Die Stangenbohnen blühen teilweise und rankeln  an unserrem Holzunterstand


Frisch geerntet

Bald ist es soweit

Bohnen, Sonnenblumen,Zucchini und Lilien

Monatserdbeeren und Pfefferminze

Kapuzinnerkresse und nelken

Maggikraut wird bewacht

Rosen und Bohnen
Empfehlung:http://elma-klaerchen.blogspot.de/2014/07/weltanschauung.html

Sonntag, 13. Juli 2014

Offene Gärten

Bei uns gibt es Tage der offenen Privatgärten.
Wer möchte kann seinen Garten der Öffentlichkeit zeigen. Bei uns im Nachbarort gibt es einen wunderbaren Garten voller Ideen und Phantasie, mit Liebe gestaltet.
Ich fotografiere gerne Gärten, hier  Impressionen von heute.

Eingang

 
Spiegelfenster und Mosaiktreppe mit Tür
Rosentisch aus Mosaik

Bemalte Mauer und Mauerwerk

Blickwinkel

Ruhebänke
Steele aus Mosaik
Blickfang Bank

Rosenhaus




Collage

Donnerstag, 10. Juli 2014

Kaunertal

der Anblick der Berge ist schön für die Seele, so wie das Meer, die Seen und Flüsse

Das Kaunertal in Österreich  mit Stausee, ein enges, kleinesTal.
Da begegnet man auch Kühen auf der Straße, die dort in aller Ruhe spazieren und den verkehr aufhalten. manchmal schauen sie auch ins Autofenster, sie liegen dicht am Abgrund des Stausees, aber scheinbar stürzen sie selten ab. Herrlich zum Wandern, man sieht Murmeltiere und hört sie laut rufen bei Gefahr. Vor 9 Jahren waren wir dort und ich möchte gern wieder dort hin.












Mittwoch, 9. Juli 2014

Jever Mühle

 Die Mühle dreht sich und steht im Original in Jever

Heute habe ich eine Mühle fotografiert, die ein Nachbar von mir gebaut hat.
Originalgetreu und liebevoll im Detail gearbeitet.
Nun geht sie auf Reisen in einen Nachbarort und ich bekomme sie sicher nicht mehr zu sehen.
Alle dürfen hier einen Blick auf die Mühle werfen.
Es ist die nachgebaute Mühle in Jever,Ostfriesland.





Samstag, 5. Juli 2014

Meeresrauschen

Nach langer Zeit habe ich wieder gemalt, Urlaub inspiriert und macht den Kopf frei.

Das Bild entstand in meinem Kopf, in der Normandie am Strand, zu hause habe ich es umgesetzt
Die Muschel mit Alge ist echt und inspirierte mich zu dieser Collage.
Ich bin Autodidakt und so habt bitte ein Nachsehen wenn es nicht perfekt ist.
Das Bild wurde nicht nach Fotografie gemalt sondern entstand aus der Erinnerung.


(c) Klärchen

Mittwoch, 2. Juli 2014

Collagen

Urlaub in der Normandie
 Denneville- Plage
Hier die ersten Eindrücke, es kommt noch was

Sandstrände menschenleer, Muscheln sammeln, spazieren, Sonnenuntergänge, Kulinarisches


Barneville

Schlossruine Volognes

SchlossPark





Kulinarisches

an den Austernbänken
Sonnenuntergänge