Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Freitag, 29. Dezember 2017

Zitate und Türen

Bald beginnt das Jahr 2018,

was erwartet uns, was können wir erwarten?

Nichts..., das Jahr bringt und wir sollten das beste herausholen,etwas daraus machen, es annehmen und alles wertvolle für uns und unsere Mitmenschen, Umwelt, Politik , Natur, Kunst und Musik zum besten wenden so gut es geht

es ist nie zu spät...

denen die es brauchen die Hände reichen, 

positives verbreiten

auch wenn es uns mal schlecht geht, 

nicht aufgeben, 

ja sagen zum Leben,

denn irgendwo ist immer ein Licht, 

wir sehen es oft nicht, 

weil wir die Augen schließen, 

trotzdem Blumen sprießen, 

die Erde sich weiterdreht, 

Unkraut nicht vergeht,

 zum Dankesagen ist es nie zuspät 

wir haben nur eine Welt

in der wir leben

dazu gehört auch das Vergeben

das Leben nicht vergeblich ist.

(c) Klärchen

An alle eine schöne  Tür die ins neue Jahr hineinführt und immer offen für Euch ist, wenn ihr Gehör und Hilfe braucht.

Sylt (c)

Freitag, 22. Dezember 2017

Weihnachten mal anders


Weihnachten mal anders
https://www.bookrix.de/-klaerchen/
 Das Buch schrieb ich vor ein paar Jahren und habe es wieder hervorgeholt.

Weihnachten mal anders 2017.
Was hat sich verändert?
Die Kriegsschauplätze, die Katastrophen, haben sich die Menschen verändert zum Guten?
Sind die Einstellungen zu unseren Mitmenschen besser geworden?
Armut und Hungersnöte haben sie abgenommen...nein und nochmals nein!!
Traurig nehme ich wahr was ich allein nicht ändern kann. Die Politik, jaa, sie könnte aber sie macht es nicht.  In jedem Land ein Durcheinander , keiner weiß  was der andere macht.
Ja, Macht , das wollen sie alle und wir geraten in die Falle die sie uns stellen. Gut das es Menschen gibt die uns warnen, die uns sagen wo es notwendig ist uns zu wehren, damit wir unseren Stolz nicht verlieren und zu dem stehen was wir verbessern können in dieser Welt. Noch regiert das Geld, wie immer.
Menschlichkeit und Ehrlichkeit bleibt auf den Strecken, egal ob Menschen dabei verrecken. Sind wir nicht betroffen, öffnen wir nur eine Tür, so helfen wir all denen die Hilfe brauchen. Reichen wir nur eine Hand, wir leben in einem reichen Land.

Klärchen

 Das Zitat am Samstag findet Ihr auch hier bei mir und bei Nova noch mehr


Für alle die bei Nova eine Tür öffnen für die Weihnachtszeit

 So öffne ich eine Tür für den heiligen Abend, da sollte Liebe regieren
Augustinerkloster in Erfurt

Alte Synagoge in Erfurt
Kirche in München
Frankreich Rouen
Salzburg
Usedom


Ein schönes Weihnachtsfest, besinnlich in Harmonie, mit lieben Menschen, Fröhlichkeit, einem guten Essen,  mit Gesundheit , Zuversicht und Hoffnung auf  Frieden überall in der Welt.
Liebe Grüße an alle meine Freunde, Bekannten und lieben Menschen die ich nicht kenne und die ich kenne, Eure Klärchen

Alle die ich nun nicht mit Email erreicht habe oder auch nicht die Zeit gefunden habe für einen Besuch oder Kommentar sage ich mit diesem Video, lieben Dank und sende besondere Grüße zum Fest und Wünsche in das neue Jahr, Gesundheit und alles Liebe für Euch


 https://youtu.be/04kJtNnAMdkNatur


Dienstag, 19. Dezember 2017

Es war schön

Mein Weihnachtskaktus blüht, überhaupt ist unser Wohnzimmer voller Blüten und ich hoffe es hält sich alles in der Vase.
Christrosen stehen auf der Terrasse und werden im Frühjahr in den Garten gesetzt.
Ich hatte noch keine Christrose , darum freue ich mich besonders.
sehr jung getraut sind wir vertraut, haben aufeinander gebaut
 sind zusammengeblieben, das Leben hat viele Geschichten geschrieben
es geht aber weiter auf der Eheleiter


 Eine Städtereise bekamen wir geschenkt verpackt in einer Urkunde


 Zusammen leben

Liebe erhalten
Glück verwalten
Kompromisse schalten
miteinander reden
miteinander lachen
dumme Sachen machen


Kindsein sich bewahren
immer neu vertrauen
aufeinander bauen
nach so langer Zeit
verträgt sich Freud und Leid.
2008 K.S.
Viele Lichter von den Nachbarn
und ein Stern von lieben Menschen

Ich danke allen für die lieben Wünsche und Kommentare
und natürlich für Eure Treue 


Mittwoch, 13. Dezember 2017

Zitat und mehr

 Vorrat für einen besonderen Tag


 

  Ein Zitat für Samstag weil es gerade passt!
 Standesamtlich und kirchlich wurden wir am 16.Dezember getraut



Ihr Lieben,
eine Familienfeier steht am Wochenende an,
ich hier und da nicht mitmachen
 und kommentieren kann.
Es ist ein ganz besonderes Fest
mit Vorbereitungen ohne Stress.
Vor Weihnachten melde ich mich dann
und davon berichten kann.
heute -  es muss sein,
stelle ich noch auf Vorrat ein.
Wünsche allen Freunden und wer mich kennt,
einen schönen dritten Advent.
Bald ist es soweit ,
allen eine schöne Weihnachtszeit.

© Klärchen


Jung gefreit und nie gereut!


Die Tür in die dritte Adventwoche aus Bremen im Schnoor

Ein schönes Wochenende
wünscht Euch eure Klärchen

Sonntag, 10. Dezember 2017

Tür und Tor

 Es öffnet sich die Tür zu einem Gedicht von mir und in ein Haus in Stralsund
dort habe ich viele schöne Türen gefunden für Nova

 
 
 Das T- in die neue Woche schicke ich zu Nova

Universumland ein Film von mir

wer es schauen möchte folgend anklicken

 https://youtu.be/RHEinyPb5N0



Freitag, 8. Dezember 2017

ZiB am Samstag

Zitat im Bild am Samstag
mehr Zitate bei Nova
SAmstag:  Zitat im Bild

Bei uns gab es Schnee, der aber schon wieder weggetaut ist, mal sehen wie es morgen aussieht.
Es friert und wird glatt, darum  schön gemütlich im Zuhause bleiben. Am Nachmittag Handball,
ein Heimspiel, Bundesliga A-Jugend Oyten gegen Potsdam, sie haben eine Chance, das letzte Mal ging es 25:24 ganz knapp für Potsdam aus, Daumen drücken!
Einen schönen , gemütlichen 2.Advent,
wünscht Euch, Eure Klärchen



Sonntag, 3. Dezember 2017

Meine Gedanken

...und das  T -  in die neue Woche für Nova

Kellergewölbe in der Frauenkirche Dresden

Rathaus in Erfurt, Festsaal



Meine Gedanken

Wenn ich heute am ersten Advent durch diese Tür in die neue Woche gehe,
weiß ich, dass ich liebe Menschen mitnehme die mit mir gehen.
Wir wissen nicht was uns erwartet,
 aber wir erwarten eine schöne besinnliche Zeit in der neuen Woche.
Wir wünschen uns Frieden auf der Welt, Menschen die bei uns sind
und doch  weit entfernt leben.
Wir backen Kekse und wollen nur  kleine Geschenke kaufen, manchmal werden sie größer als man möchte und denkt… ausnahmsweise weil Weihnachten ist.
Wie schön ist es wenn man sich in ein Zimmerchen zurückziehen und basteln kann . Schaut zufrieden auf die kleinen Dinge und hofft und denkt, der es bekommen soll freut sich.
Da geht mir so durch den Kopf, warum wünscht man sich das alles Weihnachten, wo doch das ganze Jahr Krieg irgendwo in der Welt herrscht , Unglücke, Naturgewalten Terror auch in der Adventszeit nicht halt macht.
 Hier und da jemand sich über ein kleines Geschenk freut. Hinwendung, aufmerksame Zuhörer, ein Lächeln, nette Worte, eine Postkarte selbst geschrieben, ein Gedicht, eine Geschichte. Wen freut das nicht im ganzen Jahr nicht nur in der Weihnachtszeit.
 Es ist dieses helle Licht, die Kerzen, die Wärme im Winter, der Kachelofen, der Glühwein, Weihnachtsmärkte die uns so besinnlich machen.  Bitte nicht vergessen warum wir Weihnachten feiern. Viele wissen es nicht mehr, viele glauben nicht mehr, viele praktizieren trotzdem Nächstenliebe, dazu braucht man nicht Weihnachten. Darum gehe ich in diese Woche  mit Menschen die Menschlichkeit  und Nächstenliebe walten lassen und es immer wieder zeigen, alle anderen bringe ich vielleicht zum Nachdenken in einer besinnlichen Zeit.

© Klärchen
Eine schöne Adventswoche für Euch, Eure Klärchen

Freitag, 1. Dezember 2017

Zitat

ZiB -  Zitat im Bild für Nova

und der erste Advent


Nachtrag, meine Emphatie gilt den Menschen die alleine sind und keinen Halt haben,
ich danke allen die so empfinden wie ich. Durch den Umgang mit alten Menschen hatte ich viel Inspiration Worte zu finden und zu schreiben. Ich hoffe, das ich im Alter auch Menschen habe die mich halten wenn meine Augen trübe sind!

Wo ist die Hand
die mich hält
ich kann sie nicht sehen
du musst verstehen
es beruhigt
sie zu fühlen.
Meine Augen sind trübe!
K.S.(c)

Ein schönes Adventwochenende für Euch,
Eure Klärchen