Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Freitag, 1. Dezember 2017

Zitat

ZiB -  Zitat im Bild für Nova

und der erste Advent


Nachtrag, meine Emphatie gilt den Menschen die alleine sind und keinen Halt haben,
ich danke allen die so empfinden wie ich. Durch den Umgang mit alten Menschen hatte ich viel Inspiration Worte zu finden und zu schreiben. Ich hoffe, das ich im Alter auch Menschen habe die mich halten wenn meine Augen trübe sind!

Wo ist die Hand
die mich hält
ich kann sie nicht sehen
du musst verstehen
es beruhigt
sie zu fühlen.
Meine Augen sind trübe!
K.S.(c)

Ein schönes Adventwochenende für Euch,
Eure Klärchen

Kommentare:

  1. Liebe Klärchen,ich wünsche dir Hände die Balsam sind ... und eine gute Zeit ... Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein schöner Wunsch von Ulla,
      da möchte ich mich doch gerne anschließen......

      Danke für das Teilgeben an deinem schönen Text, gepaart mit den Bildern zum ersten Advent!
      Mache es dir schön und genieße ihn
      und danke dir immer wieder für deine so lieben Worte und Wünsche bei mir!
      Liebe Adventsgrüße
      schickt dir
      Monika*

      Löschen
  2. Danke liebes Klärchen!
    Ich schicke dir ebenfalls herzliche Adventgrüße aus dem leicht verschneiten Rostrosenhausen und wünsche dir und deinen zwei- und vierbeinigen Lieben ein wundervolles Wochenende,
    die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/11/island-kreuzfahrt-teil-11-im-land-der.html

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Klärchen,
    auch wenn du die Hände nicht fühlst oder siehst, sie sind immer da, um dich vor Bösem zu schützen, dir Mut zu geben und dich durch alle Schwierigkeiten zu tragen, denn auch du bist ein geliebtes Kind Gottes und er hütet seine Kinder wie der Schäfer seine Schafe! Es bedarf nur des Glaubens, auch wenn er nicht größer als ein Senfkorn ist. Aber ich gebe gerne zu, dass Gott sein Zeit-Management noch verbessern könnte.

    Wünsche dir ein schönes erstes Adventswochenende
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Arti, danke für Deine Worte, genau das was Du schreibst und mir wünscht, wünsche ich auch allen Menschen die alleine sind. Mir geht es noch gut. Deine Worte bewogen mich, noch einen Nachtrag zwischen den Fotos zu schreiben.
      Liebe Grüße in ein schönes Adventswochenende, Dir und allen, Klärchen

      Löschen
  4. Liebes Klärchen,

    Dein Bild mit Zitat gefällt mir. Ich hoffe auch, das ich immer ein Hand fühlen werde, die für mich da ist. Diese eine Hand gehört zu meinem Mann, der immer für mich da ist. So fühlt man sich geborgen.

    Ein schönes Adventswochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. ...es ist immer gut zu wissen, dass sich jedem Menschen eine Hand - sichtbar oder unsichtbar - zur Begleitung anbietet!!
    Einen "Hand in Hand" ersten Advent,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Das ist mit Sicherheit ein Wunsch, der in Erfüllung gehen wird, liebes Klärchen! Du strahlst so viel positive Lebensenergie aus, dass dies bestimmt auch zurück zu Dir finden wird, in den Momenten wenn Du die Hände danach ausstrecken wirst. Eventuell sind es dann nicht unbedingt die Menschen, von denen es erwartet wird, sondern andere Zeitgenossen, die zufällig den Lebensweg kreuzen...

    ...ein wunderschönes ZiB!

    Auch Dir wünsche ich von Herzen ein wunderschönes erstes Adventswochenende
    und sende lebkuchensüße Grüße, Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Klärchen,
    es ist beruhigend zu wissen, dass jederzeit jemand da ist, dessen Hand mich stärkt, mir hilft, mich tröstet.
    Angenehmes 1.Advents-Wochenende,
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Klärchen, ich glaube, diesen Wunsch hat ein jeder von uns :) Es sind wahre Worte.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. gefühlvolle Worte - für den ersten Advent - wunderschön...ich sinne lange nach während ich sie lese und wünsche wie du dass uns alle eine Hand hält, keiner davon ausgenommen wird und keiner von uns in vergessenheit gerät...
    liebe Grüße in deinen ersten Advent...
    herzlich Angelface

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Klärchen,
    ein Zitat, das mir sehr zu Herzen geht.
    Es ist beruhigend, wenn man weiß, dass jemand
    seine Hand hält, wenn es einem nicht so gut geht.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend.
    Liebe Grüße
    Sadie

    AntwortenLöschen
  11. Ja liebes Klärchen,
    nicht nur zu Advent und in der dunklen Jahreszeit, sondern auch in schwerer Zeit und in der letzten Zeit unseres Lebens, mögen hilfreiche Herzen und Hände uns beistehen.Mögen alle Menschen auch wenn die Augen trübe werden,das Licht der Liebe spüren.
    Einen besinnlichen 1. Advent im Licht wünsche ich Dir liebes Klärchen.❤️
    Gruß Helga

    AntwortenLöschen
  12. Auch mir gehen deine Worte ins Herz und es ist auch so wichtig sich umzuschauen und auch zu sehen wenn solch eine Hand gebraucht wird. Sie kann, gerade in der Weihnachtszeit ein Leben retten, denn man hört es ja immer wieder das es gerade dann zu viele Suiziden kommt. Ein schönes ZiB und schöne Worte für die ich dir danken möchte.

    Wünsche dir noch einen schönen 1.Advent und sende herzliche Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Klärchen, danke für deine lieben Worte in meinem Gästebuch. Ich wünsche dir eine friedvolle und lichterfüllte Weihnachtszeit. Gesundheitlich geht es mi noch nicht gut.
    Ich hoffe das "helfende Hände" mir helfen können. Die Achtsamkeit und Besinnlichkeit in der Weihnachtszeit ist sehr zu Herzen gehend, aber warum kann es nicht immer so sein?
    Alles Liebe dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  14. Herzberührend und schön und so wahr! Viele Jahre habe ich Krisendienst zu diesen Zeiten gemacht und in dieser Zeit war immer die Einsamkeit und Traurigkeit am größten bei den Menschen, bzw. sie litten am meisten.
    Eine lichtvolle Adventszeit für Dich, Liz

    AntwortenLöschen
  15. Das wünsche ich Dir auf jeden Fall, eine Hand, die Dich hält, wenn schwierig wird - aber nicht nur dann!
    Dir ebenfalls einen schönen 1. Advent und eine wundervolle Zeit.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen