Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Dienstag, 4. August 2015

Es öffnet sich die Tür

Das Leben hat nur eine Tür, aber es können sich viele Türen öffnen.
Was passiert so hinter Türen, man weiß es nicht
und manche Türen machen neugierig.
Wer lebt dort, was hat der Mensch dahinter erlebt, Freude und Leid !
Der Phantasie kann man freien Lauf lassen



Türen ziehen mich magisch mit meiner Kamera an.
In vielen Ländern gibt es schöne Türen.
In Deutschland ist es Stralsund, überhaupt in
Mecklenburg findet man sie in vielen Facetten, aber
auch auf der Insel Sylt.
In Holland und Frankreich habe ich auch viele
Aufnahmen gemacht. Die Gemütlichkeit in Holland
mit den kleinen Häusern und Türen.
Colmar im Elsaß ist ein Paradies für Türenliebhaber.
Ich habe hier nur eine kleine Auswahl meiner
Aufnahmen. 


Tür 1K.S.
Klaerchen
Klaerchen
Klaerchen
Klaerchen
Klaerchen
Klaerchen
Klaerchen








Irgendwann noch mal mehr Türen bei Klärchen mit Gedichten

Sollte jemand seine Tür finden und nicht einverstanden sein sie hier zu sehen. Bitte eine Nachricht und ich entferne sie. Ich fand alle Türen ausnahmslos schön und wert sie in meinem Blog zu zeigen!
Alle Rechte an den Fotos liegen bei mir!

Kommentare:

  1. Liebe Klärchen, da hast du eine wirklich schöne Auswahl getroffen. Mein Auge gehtt auch immer automatisch zur Tür eines Hauses, aber ich hab noch nie eine "eingefangen". Ich fotographier im Brücken. Das wären auch schöne Sonntagsthemen oder? ;-) Sonnige Morgengrüße, Ulla

    AntwortenLöschen
  2. na da hoffe ich dass du deine Türen allesam behalten kannst und nicht einer darauf Anspruch erhebt, lacht....ich finde deine Auswahl der vielfältig gezeigten Türen grandios, aussagekräftig, da macht man sich natürlich wenn man außergewöhnliche antrifft schon seine Gedanken WER da nun dahinter wohnen könnte und wie dieser Mensch ist, wobei natürlich "außergewöhnlich zu sein, jeder anders empfindet.
    Im gegensatz zu dir empfinde ich allerdings dass das leben selbst einem viele Türen zeigt durch die man eintreten oder sie verlassen kann...man muss nur die richtige finden bei der man stehen bleibt, sie ist ein guter Metapher. Schrieb ich nicht mal etwas ähnliches in einem gedicht über fenster?....

    AntwortenLöschen
  3. Danke Angel, ich hoffe Du findest die richtige Tür, zumindest hast Du sie bei mir gefunden.

    ich kann mich nicht erinnern bei Dir etwas über Fenster gelesen zu haben, aber Du hast ja soviel geschrieben und es ist sicher auf Deinen Homepages zu finden.
    Ich habe ein Buch bei Bx geschrieben, Fensterblicke, die Texte dazu habe ich noch und werde sie sicher irgendwann verwenden. Hier kommen ja fast nur Fotos rein und wenig Text.
    Grüsse Dich in den Abend , Klärchen

    AntwortenLöschen