Zitat und Hoffnung im Herbst

Ich möchte mich melden um Euch zu sagen, ich kann zur Zeit noch nicht hier sein, lese  zwischendurch und danke Euch für Eure lieben Worte die Ihr mir hinterlassen habt.

Ich muss zur zeit durch viele Türen gehen

Alles braucht seine Zeit, so auch die Gesundheit und die Gewöhnung an neue Situationen.

das Leben wird umgekrempelt und anders gelebt.

Mir persönlich geht es soweit gut, aber mitleiden und mitfreuen macht den Menschen aus, sagte schon Goethe. Ich sage "es macht auch das Leben aus"!

So ist es, mein Post sagt vielleicht mehr als meine Worte, die ich ausgesucht habe.

Weniger ist ja manchmal mehr, denke ich!



Liebe Herbstgrüsse, Eure Klärchen



Für Nova Tür und Tor, ZiB am Samstag


Kommentare

  1. Schön zu lesen von dir liebes Klärchen und ich möchte dir viel Kraft rüber schicken für dich und deinen Mann... die Zeit zu nehmen für all das was jetzt für euch wichtig ist!
    Danke fürs melden
    Liebe Herzliche Umarmung Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Klärchen,
    wie schön, dass du diese doch sehr kraftraubende Zeit auch mit ein bissl Karl-Valentin-Humor würzen kannst. Damit trägt es sich leichter...
    Herzliche Rostrosen-Sonntagabendgrüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/10/oktoberfreuden-oktoberfarben.html

    AntwortenLöschen
  3. Hier geht es ganz, ganz leise aufwärts und das sollte auch dir Hoffnung geben! Vielleicht hilft auch die Nähe, wenn auch im anonymen Netz zu denen, die gerade ähnliches mitmachen und ihr Leben an neue Gegebenheiten anpassen müssen. Wir sind ja nicht zu wenige.
    Ich wünsche dir/euch gute Besserung!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Klärchen,
    es tut richtig gut von dir zu hören. Der Karl Valentin hat schon recht mit seinen Worten. Alles braucht seine Zeit....
    Viele liebe Grüße für dich und deinen Mann
    schickt Lieselotte

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Klärchen,

    Bleibt weiter hoffnungsvoll....alles Gute für den Patienten.

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Klärchen,
    das Zitat von Karl Valentin umschreibt es wohl sehr gut, wie du die aktuelle Zeit erlebst. Wir wünschendir von Herzen viel Energie und Kraft die aussergewönliche Situation zu bewältigen.
    Mit ganz lieben Grüssen, Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  7. Ich hoffe das sich die Türen öffnen die aus der Hoffnung dann positive Momente machen. Vielleicht anders aber jedenfalls so dass du wieder mehr lächeln und aufatmen kannst. Das wünsche ich dir jedenfalls , sowie natürlich Gesundheit für deinen Mann und dir alle Kraft die du brauchtst.

    Danke dir dass du mit dabei bist und lass dich von mir virtuell drücken.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche Dir auch von ganzem Herzen Kraft und positive Augenblicke
    Sei herzlich gegrüßt
    Liz

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Klärchen,

    die Worte von Karl Valentin sind schon irgendwie richtig, aber wenn man selber betroffen ist, wünscht man sich Klarheit und kann auf endlose Warterei gut verzichten.
    Möge dir die Kraft und Hoffnung erhalten bleiben und dein Partner bald genesen!

    Liebe Grüße und komm gut durch die neue Woche
    Arti

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Klärchen,
    deine Worte sagen mehr als geschrieben steht und ich wünsche dir von
    Herzen weiterhin viel Kraft und Liebe, denn ohne diese geht nichts auf dieser
    Welt, dass du deine schwere Situation meistern und bald wieder lachen kannst.
    Ich denke an dich, sei lieb umarmt von mir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und dass sich alles zum Guten wenden möge.
    Mit herzlichen Genesungsgrüßen ,Sieghild

    AntwortenLöschen
  12. Liebes Klärchen,

    ich kann dich so gut verstehen. Das Leben wird auf den Kopf gestellt und nichts ist mehr, wie es mal war.
    Sehe ich das 1. Foto, lese dazu die Zeilen von Karl Valentin, kommen mir unweigerlich die Tränen.
    In den letzten Tagen meines Mannes betete ich, dass das Leiden ein Ende finden und Gott ihn zu sich heim holen möge.
    Ich hoffe, meine Gedanken ziehen dich nicht noch zusätzlich nach unten, denn ich wünsche deinem Mann von Herzen, dass er bald wieder ganz gesund sein wird. :-)

    Liebe Grüße und euch beiden weiterhin viel Mut, Kraft und gebt die Hoffnung nie auf!
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Klärchen , eine Kerze brennt in meinem Hauskapellchen für euch.
    Ich wünsche viel Kraft in dieser Zeit. ♡
    Mit einer sanften Umarmung,
    deine Helga

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Klärchen,
    es berührt mich sehr, bei dir zu lesen, dass dein Mann sehr krank ist und ihr beide gerade eine schwere Zeit durchmacht. Ich wünsche euch ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen und deinem Mann von Herzen gute Besserung!!!
    Alles Liebe!
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zitat am Samstag

Meine Bücherkiste

T-in die Woche