DNDNATUR

Allerlei und dies und das,

 auch in der Pause macht es Spass, 

in dieNatur hinaus zugehen ,

schöne Blüten sehen. 

Heute ist es heiss,

der frühe Morgen und der Abend

ist erquickend und labend,

und läuft der Schweiß,

steht ein Eis bereit.

K.S.

Beitrag kann Werbung durch private Namensnennung enthalten

Anklicken vergrössert




Alle Fotos und Rechte, mein Copyrith

was vor einem Jahr mich erfreute, erfreut mich auch noch heute, in meinem Garten

ich habe einfach mal eingestellt was mir so vor die Linse kam,

 und zeige es Euch hier ganz ungeordnet .

Obstbäume an der Straße

am See

Mutter und Tochter


bei uns ist es ländlich und doch Stadtnah, wir haben hier alle Geschäfte und ein Einkaufszentrum,

die nächste Stadt ist Verden 7 km entfernt und Achim 7km, Bremen 20 km.  Alles dicht dabei,

und es wird viel gebaut. Die Autobahn ist nahe und Erholungsgebiete rundherum, Weser, Aller und der Radwanderweg.Ich finde es hier genauso schön, wie in meiner Geburtsheimat Ostfriesland wo ich aufgewachsen bin. Aber es gibt ein Lied "in Ostfreesland is am Besten, över Ostfreesland geiht ja nix.

Da gibt es faüberwiegend diese schwarz- bunten Rinder

und noch viele Bauernhäuser, Rhauderfehn, da bin ich aufgewachsen

hier habe ich gespielt in Moor und Heide, eine Kindheit in der Natur

Mein Elternhaus mit Anbau,

 das Geschäft meiner Schwester am Kanal gibt es nicht mehr. 

Früher in meiner Kindheit war es eine Apotheke. So verändert sich alles, auch wir.


Das Moor wurde zum See.

Nun genug Gegenwart und Vergangenheit, die Natur bleibt uns hoffentlich soweit erhalten,

das auch unsere Kinder und Enkel Freude haben daran.

Liebe Grüsse aus der Pause und fast 40 Grad, Klärchen

Pause heisst für mich mal Abstand halten  und nach Lust und Laune an den Computer, so wie gerade das Wetter ist.

Das geht zu www.Mainzauber.de Elke Mainzauber DND

 


Kommentare

  1. Das war ein toller Sommer-Mix. Du hast alles festgehalten, was es zur Zeit
    an Fotomotiven gibt. Leider verblüht bei diesen Temperaturen alles sehr schnell.
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die "Reise" , angefangen über die Blütenpracht über Heimat und allem was wir sehen durften. Sieht herrlich aus, auch wenn ich nach wie vor feststellen dass so plattes Land nix mehr für mich ist ;-) Zumindest nicht zu leben.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Klärchen,
    du hast mir gleich am Morgen einen Schmunzler geschenkt - PAUSE - man kann´s einfach nicht lassen! Erfrischend anzusehen sind deine Fotos.
    Liebe Grüße ins Wochenende
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Klärchen ach war das schön deine Fotos an zuschauen und da sist eine wahre Menge von eindrücken das mich begeistert hat ! Danke dafür!
    Machs es gut und ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Also das nenne ich mal eine äußerst produktive Pause *lol*. Danke fürs Zeigen und Verlinken zum DND.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Klärchen,

    ist meins :-D Will das auch haben :-D

    wünsche Dir noch ein schönes Wochenende :-)

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein Kalender voller Bilder, von wunderschönen Ansichten. Da fehlt aber auch nichts. Gerne habe reingeblättert. LG zu dir von mir

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebes Klärchen, einen interessanten Blick in die Vergangenheit, in die Kindheit zeigst Du auf... und dann Bilder aktuell von rundherum und die Gegenwart. Ich merke Deinen Gedankengang. Schön habt ihr es wirklich mit der Natur vor der Türe. Dass die Stadt näher kommt? Ja, ich betrachte das Wachstum, das Ausufern der Bauten mit Sorge.
    Einerseits können/ mögen immer weniger Leute in der Innenstadt wohnen, die Geschäfte stehen leer, Gebäude vergammeln ungenutzt. Andererseits werden die Randgebiete stärker als Wohnfläche bebaut.

    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüßle aus dem heißen Süden von Heidrun

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

DND am 22.07.21

T- in die Woche

Wer suchet der findet DND