Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Sonntag, 28. Juni 2015

Geltinger Birk

Ganz ehrlich, ich dachte in Frankreich gebe es die typischen Wildpferde in der Carmague.
Dort habe ich sie schon gesehen.

Die Geltinger Birk der Geltinger Hof, Karte abfotografiert Tourismusflyer
Geltinger Hof Foto Klärchen
Bilder anklicken vergrößert

Wildpferde aus der Ferne

Es gibt sie auch oben in Schleswig Holstein in der Geltinger Birk. Es sind Koniks (polnisch übersetzt -"kleines Pferd". warscheinlich direkte Nachfahren des europäischen Wildpferdes, die Tarpans. Der reine Tarpan ist ausgestorben.Die Vorfahren des heutigen Koniks lebten bis zum 1800 in unzugänglichen Wald -und Supfgebieten Ostpolens und Litauens
Eine wunderschöne Landschaft, Natur pur für Herz und Seele.
 Mit dem Auto fuhren wir auf einen Parkplatz und hatten die Räder mitgenommen.
Wir sind ganz locker und entspannt fast ohne Ziel mit dem Fahrrad durch einen Teil der Landschaft gefahren. An der Mühle Charlotte starteten wir.

Die Pferde...von weitem sah es aus wie eine Kuhherde, es waren etwa 40 Pferde die ich durch mein Kameraobjektiv heranholen konnte um zu sehen ,es sind tatsächlich Pferde.


Die Sonne schien und auf kleinen Inseln verteilten sich die Fischreiher ,Komorane Schwäne und Enten.









Schafherden und Ziegen auf den Deichen an der Ostsee.


  Jede Menge Wildrosen in allen Farben an der Küste entlang.Die Ostsee von einer wunderschönen Seite. Kleine Cafes laden zu einer Tasse Kaffee und Kuchen ein


Ein Hase auf dem Weg ließ sich beim Grasen nicht aus der Ruhe bringen.
 Die Gräserpollen machten mir ein wenig zu schaffen, aber die Luft und  der Duft zwischen Meer und Wiesen ist unvergleichlich schön.Da nehme ich auch kleine Unannehmlichkeiten in kauf.


 Ein paar Impressionen auf unserer Radtour



 Altes Häuschen, früher ein Stall


 Sumpfgebiet





 Bäume halten dem Wind stand

Auch Kamille und Mohn blühen noch im Norden

Aller Rechte an den Bildern bei der Binablurei
Ullrichstein anklicken auf der Karte
in der schönen Gegend wohnt Angel wo andere Urlaub machen
http://www.vogelsberg-touristik.de/Staedte-Gemeinden.455.0.html


Kommentare:

  1. Liebes Klärchen, deine Binablurei voller Fotosessions wird immer aussagekräftiger und schöner, Landschaften, Gebilde, Motive, Tiere, Kunst und Kultur, wer die Wahl hat, hat auch die Qual sich zu entscheiden was ihm - dem leser und betrachter - am besten gefällt, egal wie - und wann er wird fündig.
    Nun schickst du ihn - den Leser und Betrachter auch noch zu mir,??!!°°lacht, das ist nett, dann werden die Wanderer(zwischen den Welten ) - wahrscheinlich in Scharen bei mir einfallen, - okay, ich werd das Fremdenverkehrsamt benachrichtigen damit es sich darauf einstellt "gg"...
    der Vogelsberg wird sich freuen...und ich finds keine schlechte Idee...
    herzlichst Angel...

    AntwortenLöschen
  2. Herrliche Aufnahmen, liebes Klärchen - und auch ich kannte bisher nur die weißen Pferde aus der Carmague - habe sie aber nur in Büchern gesehen, noch nicht in natura. Dass es sie auch in Schleswig Holstein gibt und ihr dort auch sonst noch so viel Schönes gesehen habt, freut mich sehr!
    Herzlichst, die Traude

    AntwortenLöschen