Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Montag, 1. Juni 2015

Mohnzeit

Ich wurde doch gerade inspiriert von einer Autorenkollegin bei Bx
nun  mal zwischendurch den herrlichen Mohn den ich auch so liebe.


Siehst du den roten Mohn auf der Wiese?
Schau wie die zarten Blüten sich
sich der Sonne leuchtend zeigen,
gestreichelt vom leichten Wind.
So zart möchte ich dich küssen
so zärtlich möchte ich dich
in meinen Armen wiegen
mit dir schweben in die Unendlichkeit
wenn die Blüten verwelken.
K.S. 2004













meine Fotos von Mecklenburg- Vorpommern folgen bald


Kommentare:

  1. sooooo filigran und zart, im Wind bewegt - schnell vergänglich - aber wunderschön....................
    Angelface

    AntwortenLöschen
  2. Betörende Fotos. Ich mag den Mohn. Schade, dass es sehr schnell
    mit seiner Pracht vorbei ist.
    Einen geruhsamen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi, eine geruhsame Nacht für Dich, ich bin spät dran, arbeite noch an Fotos.
    Lieben Gruss, Klärchen

    AntwortenLöschen