Mo, Herzwolken und Herbst

 Der heiße Sommer ist vorbei, 

der Sprung ins kühle Nass,

Wasserspiele im Teich,

 es knistert Herbst unter den Füssen

Kraniche ziehn und Wolkenherzen 

schweben in den Oktober.

Was macht der kleine Mo, wenn der Ball in den Schwimmteich fällt

er springt hinterher

schwimmt mit dem Ball an den Rand des Teiches

schüttelt sich und es geht von vorne los,das ist nun vorbei, es wird kälter


Kraniche ziehn und die Augen richten sich zum Himmel, ich höre den Gesang der Freiheit

die Herzwolken ziehn, mit Sonne, Sturm und Regen

es knistert der Herbst unter den Füssen und Herbstzeitlose schauen neugierig hervor


Herbstmomente

Hülle mich ein in Schweigen

lasse die Wolken ziehn

die Herbstmomente walten

die Jahreszeiten gehn

Gedanken kommen wieder

nehmen sich ihren Platz

bleiben sitzen oder gehen

wie Töne auf der Geige

die Saiten erklingen leise

wie Herbstmelodien!

Klärchen

Ein schönes  Wochenende, genießt den Oktober ,Eure Klärchen

Zitate, ZiB im Bild gibt es hier https://elma-klaerchen.blogspot.com

Kommentare

  1. Das macht bestimmt viel Spaß zu beobachten; kann man doch richtig seine Freude haben *gg*

    Liebe Grüssle

    Nova ☼

    AntwortenLöschen
  2. ....ich hatte echt einen Film vor Augen, musste grinsen und zu schnell geklickt. Toll natürlich auch deine Worte und ich freue mich dass du mit ihnen beim ZiB mit dabei bist. Danke dir dafür.

    AntwortenLöschen
  3. Hast du sehr schön geschrieben und die Bilder wieder kreativ dazu gesetzt !
    Das kleine Hundi ist ja niedlich, meiner würde nie freiwillig ins Wasser gehen ;-)
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta, es sind nicht alle Wasserhunde. Es sind Hunde meiner Tochter Mo und Lissi, beide gehen auch aufs Surfbrett, L. G.

      Löschen
  4. Was für ein süßes Hundekind, Ella, die ich zweimal die Woche ausführe, würde auch bei diesem
    Wetter in den Teich oder überhaupt ins Wasser springen, sie ist eine kleine "Wasserratte".
    Wünsche dir einen herrlichen Herbst mit vielen schönen Momenten, herzlichst Lissi

    AntwortenLöschen
  5. Der kleinen Mo ist süß

    ein schönes WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  6. Mo ist ja ein richtiger Wasserhund und so schnuselig
    Meinen Ayka mit Erika die herzlich grüssen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebes Klärchen,
    sehr schön dein herbstlichen Gedichte und deine Bilder. Mo heißt auch eine Freundin aus dem Netz, sie sieht dem kleinen Wasser-Mo-Floh aber überhaupt nicht ähnlich.:)
    Hab eine gute Herbstzeit und danke für deinen lieben Besuch.
    Gruß Helga
    https://file1.hpage.com/007968/29/bilder/p1200446.jpg
    Mein Pflegehund Lilli würde den Ball nicht retten, die alte Dame pennt lieber.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lilli ist ja auch so klein, aber sicher schon älter.Mo ist wirklich ein Flo, aber sehr lieb! Danke Dir herzlich, Klärchen

      Löschen
  8. Wie goldig der kleine Mo...er weiss was ihm Spaß macht....ja nun ist er dahin der Sommer. Sehr schöne Gedichte und in Bildern den Herbst eingeläutet. Alles Liebe und

    herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zitat im Bild und Tür

ZiB im Bild

Schilderwald

DAD Digital 9

Zitat am Samstag

T-in die Woche