Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Samstag, 8. Juli 2017

Gegensätze


Gegensätze in meinem Garten so wie im Leben

 Pabageienblume

der Kaktus steht bei meiner Nachbarin
Wasserrosen, Kakteen, Pabageienblumen ,Gräser, Hummeln, Bienen und Glückskäfer
 
 Papageienbüte duftet und zieht Insekten an


Positiv denken, den Blick auf schönes lenken,
damit man für Momente den Alltag vergisst,
der zur Zeit doch traurig ist.
Keiner kann es mehr hören,
aber auch nicht fliehen,
darum friedliche Wege gehen.

 Terrassendeko, die Idee stammt von Elisabeth
 die Calla

schutzbedürftig 


die schmecken zur Zeit besonders gut vom Busch


Für Nova am Sonntag das Tor in die neue Woche

 Tor zur Villa in Frankreich



da wo friedliche Menschen wohnen lasse dich nieder

Verlinkung zu

www.gartenwonne.com








www.gartenwonne.com





Gegensätze müssen sein,
nicht nur Friede, Freude Eierkuchen, 
aber auch keine Gewalt und Randale,
da sträuben sich mir die Haare.
Menschen sich gehen lassen, 
wie kann man nur so hassen.
Ich kann es nicht verstehen, 
warum kann man nicht friedlich gehen!
So entstehen Kriege,
 und wo bleibt die Nächstenliebe.
Vielleicht träume ich zuviel!

Papageienstrauch (Asclepias syriaca)
nicht zu verwechseln mit der Strelizie






So blüht sie wenn die Frucht platzt


Danke für Eure Kommentare , für die netten Worte, für`s Schauen und Eure Treue
Eure Klärchen
schaut noch mal ins Gartenglück : DasFachwerkhaus im Grünen

Kommentare:

  1. Liebes Klärchen-Marie,
    was für ein wunderbarer Beitrag. Lass uns friedlich gehen.....da kann ich nur zustimmen!
    Es gibt so viel Schönes auf der Welt. Warum sehen und hören wir immer nur das Hässliche, das Geschrei, die Streitereien etc. Innehalten und sich die Zeit nehmen, genauer hinzuschauen, das ist das Geheimnis, gell.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Klärchen,
    das sind wundervolle Bilder, es hat mir großen Spaß gemacht, sie an zu schauen. Bei diesen Bildern fällt es mir leichter, positiv zu denken.
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Nachdenkenswerte Gedichte! Bei den Bildern in diesen Tagen ist man geschockt. Woher und warum so viel Gewalt? - Ich finde es ganz großartig, dass du all die leichten und positiven Motive gewählt hast - als Gegenstück zu all der Gewalt und dem Hass dieser Tage. - Klasse! LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Klärchen,
    jaaa da hast du recht deine schönen Fotos tun ein Gutes dazu.

    Aber wenn ich sehe,was heute wieder los war und undund, dann glaube ich, es wird wohl immer Leute geben, die einfach Bambule und Krawall machen und sich nur einen Vorwand suchen,
    um hier sich auszutoben.

    Hab ein schönes Wochenende Eva

    AntwortenLöschen
  5. Wieder wunderbare und friedlich stimmende Bilder.
    Balsam für die Seele in diesen Tagen ganz besonders !
    Die Worte dazu, gut gewählt.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  6. So viele tolle Bilder, liebes Klärchen, von Blumen und Insekten, aber das Foto mit dem kleinen Küken berührt mein Herz.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Klärchen,
    deine Fotos sind eine Augenweide!
    Deine Texte dazu berühren und ich wünschte, sie würden von allen beherzigt. Es ist beschämend, wie sich in Hamburg aufgeführt wird.
    Seien wir friedvoll, der Anfang ist immer bei sich selbst zu machen.
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  8. Servus Klärchen,
    ein schöner, bunter Wochenausklang - einfach nur gemütlich der Bilderspaziergang!!!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Herrliche Blütenpracht und tolle T’s für die ich dir danke. Ein schöner "Spaziergang" am Morgen. DAnke dir dafür.

    Herzliche Sonntagsgrüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. Ich Träume mit dir, und geniesse die wunderbaren Bilder und passenden Worte.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Liebes Klärchen,
    was für schöne Bilder sind bei Dir zu sehen, auch gelesen habe ich wie immer sehr gern bei Dir.
    Sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  12. Die Papageienblume ist ja besonders schön - muss ich mir auch einmal für den Topfgarten besorgen. Sehr schöne und vielfältige Eindrücke deines Gartens hast Du uns geschenkt - vielen Dank dafür. LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ein großartiger Bilderreigen. Jedes einzelne Bild ist etwas Besonderes.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Klärchen,
    danke für diese herrliche Bilderreihe aus Deinem paradiesischen Gärtchen!
    Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. wow was für herrliche Bilder.....
    Eine tolle Farbvielfalt.....und so schöne Blüten....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Klärchen ,
    auch ich bin voll begeistert von Deinen Fotos der Gegensätze.Dein Garten und der Garten Deiner lieben Nachbarin muss ein Paradies sein. Den Papageien-Strauch und seine Früchte kannte ich noch nicht. DANKE für Deinen so Wundervollen Post.
    Hab eine harmonische Woche mit Frieden in Deinem Herzen.
    Gruß Helga

    AntwortenLöschen
  17. Liebes Klärchen,
    ich schau doch vor dem Laufen bei dir noch vorbei.

    Welche schöne Sachen zeigst du hier und da lässt man sich doch gerne nieder.
    Das Entenküken ist so goldig.

    Ganz lieben Dank und ein schönes Wochenende

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen