Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Freitag, 14. Juli 2017

Zitat im Bild

Jeden Samstag bei Nova werden Zitate im Bild verlinkt.
jeder kann bei dieser Aktion ZiB mitmachen.
Freude an Zitaten  und Bildern  inbegriffen
Mein Zitat folgt












Keine Katze auf dem Blechdach,
 sondern ein Fischreiher schaut in Nachbars Teich



Hier noch ein Link zum Gartenglück
Linkparty von Loretta und Wolfgang




















je länger je lieber


Kaktus


Papageienblüte


Lavendel


Strohblumen


Sonnenhut
Heidi 
und Sophia
möchte ich als neue Follover begrüßen aber auch alle anderen schließe ich in mein Herz

Und nun wünsche ich allen ein schönes ,
sonniges Wochenende und schicke ein dickes Dankeschön
für Euer Schauen und Lesen bei mir 
Danke!

 Hier findet man auch Fotos von mir!

Kommentare:

  1. Liebe Klärchen Marie,
    ist der Sommer nicht wunder- wunderschön?!! Deine herrlichen Bilder beweisen es sehr überzeugend!
    Ich habe noch eine kleine Freude für Dich. Es ist ein Röschen. Schau einfach mal hier nach:
    http://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/2017/07/freitagsblumchen-und-leckere.html
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Klärchen, durch deine Naturposts brauch ich jetzt nicht mal mehr vor`s Haus gehen, um der wunderbaren Natur nah zu sein - so gänzlich ohne Pollen und Ungeziefer ;)) LG Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Aufnahmen, liebes Klärchen! Wie gut, dass du schnell genug deine Kamera zur Hand hattest, um den Fischreiher zu erwischen. Aber auch die Hummel ist großartig und der besondere Käfer und und und ... Es gibt so viele wunderschöne Dinge in der Natur zu entdecken. Einige davon hast du für uns eingefangen! - Danke dafür und LG! Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Klärchen,
    was für eine sommerliche Pracht, wunderschön!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Ganz in meinem Sinne, der Fokus auf Bienen & Co. KG, liebe Marie Claire. Wundervolle Blütenpracht runden den ganzen Post noch auf. Bekannte und unbekannte Blüten.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Du hast absolut recht. Die kleinen Freuden sind meist näher als man denkt. Sie müssen nur gefunden werden. So ein Garten voller blühender Pflanzen ist ein wahres Glück. Ich hoffe du genießt es ganz ausgiebig.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. ....reichhaltig dein Angebot, das du uns hier nahe bringst!!!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, man muss nur die Augen aufmachen und hinschauen. Es ist doch so leicht und einfach sich zu freuen. Ich kenne das Gefühl, schon allein wenn ich die Insekten an den Blüten sehe oder Vogelstimmen vernehme. Toll umgesetzt hast du dein ZiB. Danke dir dafür.

    Allerdings auch wenn so ein Reiher schön anzuschauen ist, für Teichbesitzer mit Fischen drin sind diese Vögel dann keine Freude. Hoffe mal er hatte keine Chance sich etwas zu "angeln".

    Wünsche dir noch einen superschönen Sonntag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Da blüht es und schwirrt es bei Dir - wenn das nicht Sommer pur ist bei Dir im Garten. Vielen Dank für die pure Sommerlust in Bildern. LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Klärchen, einfach zauberhaft sind diese Naturfreuden-Fotos. Ich liebe besonders die dicken Hummeln und streichle sie gern.
    Hab einen WUNDERvollem Sonntag.
    Gruß Helga

    AntwortenLöschen
  11. Das stimmt! Einfach nur hinschauen muss man. Und wenn jemand diese kleinen Wunder auch noch so schön fotografisch einfangen kann wie Du, sieht sie bestimmt, die kleinen Wunder.
    Wunderschön.
    Herzliche Grüße, Angelka

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klärchen,
    das Zitat ist sehr wahr und passt auch sehr gut zu den wunderschönen Bildern, nur der Fischreiher gefällt mir nicht mehr so gut, seit einer mal unseren Teich heimgesucht hat und mehr als zehn Goldfische, das ist ungefähr die Hälfte gewesen, aus dem Teich rausgeholt hat. Mir ist klar, dass ich dem Vogel nicht böse sein kann, schließlich sucht er nur Futter, aber für meine Fische fühle ich mich verantwortlich.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen