Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Mittwoch, 28. September 2016

Herbstbildgedichte


Jahreszeiten, ein Kommen und gehen

 Der Herbst ist da

die Äpfel reif

die Stare fliegen gen Süden 

die Blätter fallen

Herbsteszeit

 im Garten ein Igel 

mein Herz erfreut .

Klärchen

 

 Herbst, mein Freund

Herbst du nimmst die Blätter von den Bäumen

aber sie werden wieder welche tragen

Herbst ,mein Freund

was hast du mir zu sagen.

Lasse uns beide froh

vom Frühling träumen-

Steinhausen





Dies ist ein Herbsttag

wie ihn keiner sah!

Die Luft ist still,

als atmete man kaum

und denoch fallen raschelnd

fern und nah,

die schönsten Früchte ab

von jedem Baum.

Oh, stört sie nicht

die Feier der Natur!

Dies ist die Lese die sie selber hält,

denn heute löst sich von den Zweigen nur

was von dem milden Strahl

der Sonne fällt.

Friedrich Hebel














Schöne Herbstage von Herzen,
Klärchen
Danke!


Kommentare:

  1. Hallo Klärchen,
    das sind wunderschöne Bilder und passende Gedichte,
    alles gefällt mir sehr gut
    und ich freue mich,
    wieder bei dir hier zu Gast sein zu können,

    herzliche und sonnige Herbstgrüße

    von Birgitta

    AntwortenLöschen
  2. HOla Klärchen,

    schöne Gedichte die du mit wundervollen Aufnahmen kombiniert hast. So schön kann der Herbst sein.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Fotos und schöne Gedichte. Wundervolle Herbststimmung zauberst du
    LG susa

    AntwortenLöschen
  4. Servus Klärchen,
    schöne Bilder und Worte die "malen"!
    Schöne Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Ja, so schön, liebes Klärchen,kann der Herbst sein,
    wenn man ein Auge dafür hat und mit dem Fotoapparat
    alles festhalten kann. Tolle Bilder mit den passenden
    Worten.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen