Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Sonntag, 18. Juni 2017

Schloss Bückeburg

 Schloss Bückeburg  T-in die neue Woche
Landpartie die goldenen Zwanziger und ein Tor zur Woche für Nova
Vor ein paar Tagen war ich in Bückeburg und habe natürlich auch im Schlosspark und am Schloss ausschau gehalten nach Türen und Toren und  bin pfündig geworden.
das Schloss wird heute noch bewohnt von Alexander Fürst zu Schaumburg Lippe
Hier zeige ich nun ein paar Fotos, der Rest kommt demnächst mit vielen bunten Bildern.
Teil der Schlossfassade
 Die goldenen Zwanziger gezeigt von den Lustwandlern aus Hannover,bei ihnen werden Historische Kostüme hergestellt in Anlehnung an verschiedenen Epochen
 www.Lustwandler.de mit Erlaubnis fotografiert, sie sind hübsch in ihren Kostümen

hier auch gleich, die Bückeburger Originaltracht, es war sehr warm und dieDame musste ganz schön aushalten unter ihrer Tracht die mehrschichtig getragen wird

dann gab es jede Menge Blumen, Rosen ,Pflanzen, Hortensien in allen Farben
das kommt dann demnächst auf der Binablurei
das Schlosskaffee
wunderschöne Gestecke gab es auch


es waren soviele Menschen dort und unmöglich, das Tor ganz allein zu fotografieren
ich hatte schon Glück bei anderen motiven das kein Mensch im Wege stand





Nun mache ich ab Mittwoch eine Blogpause  und genieße meine Radtouren.
Soweit ich es schaffe schaue ich noch bei Euch vorbei füher oder später,
ich wünsche Euch eine schöne Zeit, bleibt gesund , Eure Klärchen






Kommentare:

  1. Hallo Klärchen,

    sehr hübsch das Schloß halt ein richtiges Schloß.

    Deine Damen sind aber auch superschön und die Kleidung, jaaa ich kann mich an Bilder erinnern, sowas hat meine Mutter und Oma auch getragen. Kann man heute auch wieder sehen.

    Leid tut mir die arme Frau in der Tracht, aber ich denke, dass dsie das gerne macht.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was vergessen,
      für deinen Blogpause alles Liebe und komm gesund wieder.
      Meine dauert noch ne Weile, wahrscheinlich bist du dann wieder da.

      LG Eva

      Löschen
  2. Nach den schönen Impressionen musste ein imposantes Tor kommen. Aber die Tür gefällt mir auch sehr gut.
    Ich wünsche dir eine schöne Pause.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Servus Klärchen,
    schön dass euch hier "Tür und Tor" geöffnet war!!
    "Regen- und Plattenfreie" Radltouren!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Erst einmal vielen lieben Dank für die vielen T’s die auch so sehr gut zu erkennen sind. Das war bestimmt eine schöne Veranstaltung bei der es viel zu entdecken gab. Sowas gefällt mir auch immer sehr gut, man kommt doch in eine ganz besondere Stimmung.

    Freue mich sehr dass du wieder mit dabei gewesen bist und wünsche dir nun noch viel Spaß bei deiner Blogpause und den damit verbundenen Radtouren. Bin schon gespannt was du nach der Rückkehr zu berichten weisst.

    Alles Liebe und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsche Impressionen hast du von Bückeburg mitgebracht liebes Klärchen! Aber da wäre ich auch eindeutig lieber in den Zwanzigerjahre-Klamotten unterwegs gewesen als in der Originaltracht - puhh, das muss heiß gewesen sein!
    Tut mir leid, dass ich mich erst jetzt wieder bei dir melde - ich war knapp zwei Wochen verreist und hab mir am Ende eine heftige Bronchitis eingehandelt. Jetzt bin ich wieder da - und die Erholung von der Kur ist inzwischen mehr oder weniger Geschichte. Aber das wird schon wieder ;-)
    Herzliche Rostrosengrüße, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/06/anl-18-die-rettung-einer-alten-bluse.html

    AntwortenLöschen
  6. Die Lustwandler find ich ja toll, da möcht ich mich gleich anschließen ... aber die Tracht wär mir etwas too much - ganz tolle Impressionen!!!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Als damals diese Trachten getragen wurden, gab es ja auch die Temperaturen, die zur Zeit herrschen. Was hat man sich nur dabei gedacht? - Viel zu viel Stoff. Da freue ich mich, dass die Trachten aus der Mode gekommen sind - grins! --- Ich kenne Bückeburg ganz gut, weil es nicht ganz so weit von uns entfernt liegt! --- LG und viel Freude bei Radfahren. - Hoffentlich passen die Temperaturen! :-) LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Schlösser anzuschauen. Und wenn dort in zeitgenossischen Kostümen rumgelaufen wird, dann ist es recht interessant. Bei uns gibt es jedes Jahr so ein barockes Fest mit Kostümen...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Genieße schön!

    Ihr lieben Blogfreunde & Mitprojektler,

    leider schaffe ich es nicht rum zukommen und jedem Einzelnem
    individuell zu schreiben im Blog und bei Euch! Doch bin ich hier
    und schätze sehr was ich sehen darf!
    Gerne möchte ich Euch ein liebes Zeichen geben, Euch zeigen, dass
    ich hier war, gerne geschaut habe!
    Dankeschön für alles!
    Liebe Grüße
    schickt von Herzen Monika*

    AntwortenLöschen