Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Freitag, 17. Februar 2017

Bücher verstauben im Regal


Meine Bücher findet man hier

https://www.bookrix.de/-klaerchen/

Dies und das
Reisen und Ausflüge


Bilderlyrik


natürlich gibt es noch mehr Bücher z.B.


Die Bücher schrieb ich vor meiner Bloggerzeit seit den Anfängen von Bookrix seit 2008
wer sie nicht kennt ,darf gerne reinschauen und kostenlos lesen.
Einige kann man sich als E-book runterladen

Jeder liest was ihm gefällt, mir gefallen die großen Dichter und Kriminalromane, Thriller usw.
ich zähle mich als kleine Autorin und Hobbyschreiberin,
 also nichts großes, aber ich denke man kann es lesen. Jedes Genre hat seine Leser,
Lyrik und Poesie ist eben auch für Leser die es mögen.

Ich habe gerade das Buch von Mechtild Borrmann gelesen "Die andere Hälfte der Hoffnung",
ein sehr gut geschriebenes ,spannendes Buch, ein Kriminalroman zeitgeschichtlich aufgearbeitet.

unter dem Pseudonym Elena Blume schreibe ich  weiter Gedichte


https://www.bookrix.de/_ebook-elena-blume-gedichte/

 https://www.bookrix.de/-klaerchen/

Auf meiner Homepage gibt es Hinweise und links
http://www.lyricweb.de/
Ein wenig Werbung muss sein, mache ich  wenig.
Sonst weiss ja niemand was ich noch so treibe.
Am meisten macht es mir hier Spass , weil es so vielseitig ist und nette Menschen antworten.
Natürlich freue ich mich über Feedbak aber tut Euch keinen Zwang an, ich lese auch nur da, wo es mich interessiert und wie ich Zeit habe.

Kommentare:

  1. Hallo Klärchen,
    ich liebe Bücher, habe auch eine Unmenge davon in einem
    riesigen Bücherregal. Ih bin fasziniert von Zitaten, Aphorimen &Co, da scheint es
    bei dir auch nicht zu mangeln ;-)
    Jetzt lese ich hauptsächlich am Tolino,
    weil es einfach und bequem ist, aber verzichten möchte ich nicht
    auf die Bücher.
    Leider kann man deinen Link nicht öffnen bzw. es kommt
    der Error 404.
    Ich wünche dir noch einen gemütlichen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie, ich habe das https vergessen nun müsste es klappen mit dem Link. ich danke Dir !
      Bis morgen bei Nova, Klärchen

      Löschen
  2. Wer liebt keine Bücher? Ich mag sie auch, jedoch lese ich halt etwas andere Bücher, deshalb ist es ja so gut, dass es soviele unterschiedliche Bücher gibt.

    Gedichte lese ich gerne aber eher von unseren alten Meistern und Fontanes "Die Brücke am Tay"

    und John Maynard. Beide Gedichte faszinieren mich immer wieder.

    Viel Freude und einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Eva, ja gut das es soviele Genres gibt die ihre Leser finden.
      Gerade habe ich von Mechthild Borrmann ein spannendes Buch gelesen "Die andere Hälfte der Hoffnung", zeitgeschichtlich aufgearbeitet, sehr gut erzählt. Ich lese gerne Kriminalromane , Briefe, und Gedichte alter Meister.Da bin ich offen für einiges.
      Lieben Gruß, man liest sich morgen sicher.

      Löschen
  3. Wow, da muss ich dich aber bewundern.
    so viele Bücher hast du geschrieben, also ich könnte das nicht.
    Meine Hochachtung ist dir gewiss !
    Ich habe immer gerne und viel gelesen.
    Aber mit zunehmendem Alter fällt es mir immer schwerer, mich zu konzentrieren.
    Das ist sehr schade, ich bin auch ein wenig traurig darüber und hoffe, dass sich das auch mal wieder ändert !
    Sei lieb gegrüßt von
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta, jedem liegt nicht das Schreiben und auch nicht das Lesen. Ich bin auch nur eine Hobbyautorin und es macht mir manches Freude zu schreiben. Du schreibst ja uch Gedichte, also ganz ohne bist Du nicht. Aber des Dichters Brot ist Not, ich möchte damit nichts verdienen, schreibe rein aus Idealismus und Vergnügen. Inzwischen kennt man mich ja so.
      Danke Dir und morgen sehen wir uns sicher bei Nova , herzlichst Klärchen

      Löschen
  4. oh...da sind ja tatsächlich das eine oder andere auf dem ersten Collagebild dabei dass ich lt. Cover eventuell noch nicht kennen könnte und flutsch geh ich rüber zu "BX" und lese da, denn hier auf dem Bild sind die einzelnen nicht verlinkt und anzuklicken.
    lesenswert ist jedes einzelne
    das weiß der, der sie einmal gelesen hat.
    angelface die sich freut dass du davon ein Potpouri eingestellt hast...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Angel, Du kennst Dich ja aus. Die Collagen kann man nicht anklicken, aber der Link oben und unten müsste funktionieren.Ich hatte das https vergessen und Bücher die ich nicht freigegeben habe lassen sich natürlich auch nicht runterladen sondern nur bei BX lesen.
      Vielleicht ist tatsächlich noch das eine oder andere dabei was Du nicht kennst. Es geht mir ja auch manchmal so, wir sind ja alte Hasen im Schreiben.
      Liebe Grüße, Klärchen

      Löschen
  5. Da werde ich bestimmt einmal hineinschnuppern, liebe Marie-Claire... ... Zur Zeit lese ich allerdings ausschließlich die Tageszeitung, zu mehr bin ich einfach zu müde, abgespannt. Aber es wird bestimmt wieder andere Zeiten geben. Meine Bewunderung ist Dir jedoch bis dahin sicher. Das heißt schon etwas, ein Buch herauszugeben.

    Liebe Grüßle und ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. ....habe schon ein wenig geschmökert - du bist ja schon sehr fleißig - werden sicherlich noch einige Besuche fällig!!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. dazu fällt mir ein: ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele. Ich lese gerne und viel, nur keine Kitschromane . meine Bewunderung gebührt dir, ein Buch zu schreiben großes Kompliment.
    Schönen Sonntag wünscht dir AnnA

    AntwortenLöschen