Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Samstag, 11. Februar 2017

Genau schauen

bei Nova gibt es wieder das ZiB am Samstag
und die T-in die Woche schicke ich gleich hinterher
zwei schöne Aktionen am Wochenende

Apollo Ruinnen Türkei Torbogen

etwas Grünes aus Kroatien

damit für Euch alle ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche, Klärchen

Hier sage ich danke für Eure Kommentare ich lese sie alle und bewege sie in meinen Gedanken


Kommentare:

  1. Liebes Klärchen,

    da geht mir doch gleich mein Herz auf, bei dem schönen Tor in Kroatien. Ich spüre förmlich die Sonne und gleich geht es mir besser.
    Obwohl es mir dieses Wochenende besonders gut geht. Meine Kinder kommen erst morgen zu mir, der neue Schnee hat ein Strich durch die Rechnung gemacht. Nun freue ich mich eben auf morgen.

    Hab ein schönes Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Paula, bei uns hatte es auch gescneit, aber es ist auch ohne Sonne so wieder weggetaut. Mit dem Auto muss man nicht unbedingt unterwegs sein, besonders wenn es glatt ist. morgen ist ja auch noch ein Tag, Dir ein schönes Wochenende mit den Kindern,
      Klärchen

      Löschen
  2. Ein Bild mit einem eigenem, passendem Zitat dazu finde ich ganz besonders gut !
    Das letzte Foto finde ich auch so schön, wohltuend bei dem vielen Schnee, derzeit ist alles so weiß.
    Liebe Wochenendgrüße

    AntwortenLöschen
  3. Hinter die Kulissen schauen, liebes Klärchen, ist immer empfehlenswert, bevor man urteilt.
    Wie schnell wurden schon voreilig Urteile gefällt, die später bereut wurden.
    Deinen Beitrag finde ich toll und das Foto passt perfekt dazu.

    Vor diesem Tempel in Side stand ich auch vor einigen Jahren. Diese Zeugnisse der Vergangenheit sind Vermächtnisse, die wir erhalten sollten. Leider werden viele ja zerstört.

    Ganz liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Klärchen,
    beeindruckend, der Türkei-Torbogen. Eine Ruine zwar, aber so mächtig immer noch.....
    Angenehmes Wochenende
    und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Klärchen,

    an die Säulen in Side erinnere ich mich immer noch und immer sehr gerne. Will das schon lange mal schreiben, aber wie es so ist, ich komm nicht dazu.

    Jaaa und dein Zitat ist sowas von passend, aber auch anders herum sollte man hinter die Kulissen schauen. Denn oft ist das, was man vorgegaukelt bekommt absolut nicht wahr. Da wird auf heile Familie gemacht und hinten den Kulissen sieht es ganz anders aus.

    Aber du meinst es ja anders.

    Ganz lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Klärchen.
    ein wunderschönes Zitatbild das sehr wichtig ist und nicht zu schnell vorurteilen...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Klärchen,
    bei vielen Vorurteilen und Pauschalisierungen wünschte man sich, es würde mehr nachgedacht, mehr hinter die Kulissen geschaut.
    Ein guter, wichtiger Rat!
    Danke dafür.
    Es grüßt Dich herzlich
    Renee

    AntwortenLöschen
  8. Da fällt mir dazu das Zitat von Goethe ein: Jeder kehre vor seiner eigenen Tür und die Welt ist sauber.
    Hab ein feines Wochenende mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
  9. Leider nehmen sich immer weniger Menschen die Zeit dazu, liebe Claire. Da hast Du schöne Worte zu einem durchaus passenden Bild gefunden.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Klärchen
    mein Fazit: Das sollte sich jeder hinter die Ohren schreiben.
    Tolle Bilder.
    Einen gemütlichen Abend für dich.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  11. Liebes Klärchen,
    obwohl die Motive Deiner Torbögen nicht unterschiedlicher sein könnten, ist jeder für sich ein Hingucker.
    Ja, auch der aus Kroatien in seiner Art bescheiden und "grün". Tolle Bilder.

    Und das Zitat, sollten wir uns viel öfter in Erinnerung rufen, bzw. gewisse Aussagen von Menschen mehrfach hinterfragen, das erspart Enttäuschungen - auf beiden Seiten.

    Liebe Grüße an Dich und ein wunderschönes Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  12. Servus Klärchen,
    die Zeit sollte man sich immer nehmen, um hinter die Kulissen zu schauen!!
    Und die "T"-Bilder machen "Fernweh" ;-))
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Stimmt, das sollte man immer machen. Leider machen das einige Menschen nicht. Ein klasse T, perfekt umgesetzt und deine T’s gefallen mir auch wieder sehr gut. Da kommt Urlaubsstimmung auf, gell.

    Danke dir vielmals dass du bei beiden Projekten wieder dabei bist.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebes Klärchen,
    stimmt, bevor wir über einen Menschen urteilen, sollten wir ihn doch erst einmal besser kennenlernen. Leider tun dies nicht alle Menschen und verurteilen ohne zu hinterfragen.
    Ein sehr schönes Zitat und das Foto passt perfekt dazu.

    Sehr beeindruckend dieser Torbogen in der Türkei, aber auch die Tür in Kroatien gefällt mir.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  15. bei genau schauen ist mir dein Post abgestürzt und ich musste ihn erneut aufbauen:-)) ich hoffe, das Männchen im Computer ist bei Anblick deiner wunderhübschen Locken nicht abgestürzt weil es sich erschreckte, ich fand sie nämlich bezaubernd.
    Unter alten Säulen dieser Art zu sthen hat sicher schon manches Menschenherz erfreut wie gewaltig und beeindruckend früher gebaut wurde, allerdings wahrscheinlich unter Einsatz vieler Leben.
    ja, da kommen mir schon viele Gedanken dazu...
    dir einen schönen Tag den ich mit deinen Bildern im Kopf geniesse..
    herzlichst Angel

    AntwortenLöschen
  16. Auf jeden Fall sollte man genau hinschauen, auch hinter so manche Kulisse die vorgeschoben wird, sowohl bei Menschen als auch bei Örtlichkeiten. Nur bei einigen Restaurants möchte man es vielleicht doch lieber nicht so genau :))

    Liebe Sonntagsgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  17. Auch in dieser Woche las ich etliche bemerkenswerte, zu Herzen gehende ZiB's. Und so geht's mir hier genauso, liebe Marie-Claire!

    Schön, dass Du Deine eignen Gedanken beziehungsweise Erfahrung mit einem eigenen Bild von Dir zeigst. Ja, es ist wirklich wichtig auch hinten in den Kulissen die Welt der Bühne wahrzunehmen. Oder anders ausgedrückt, geh mindestens drei Schritte zurück und betrachte Dein Werk, das Werk von anderen. Es schärft den Verstand und öffnet neue Sichtweisen.

    Nun kommen wir gerade von einem klitzekleinen Spaziergang - bevor ich richtig steif werde 😉, vom Kaffeetrinken
    und ich drehe meine Runde bei den Freunden vom samstäglichen ZiB. Damit wünsche ich Dir
    noch einen angenehmen Abend und sende liebe Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen