DND

 Fotos für den DND-Naturdonnerstag nun bei Elke Mainzauber

Seit zwei Tagen ist hier Sturm, Regen, Kälte, nichts mit schöner Blütenpracht , sattem Grün.

Ich habe aber davor auf meinem Hundspaziergang doch Fotos gemacht, die ich nun hier zeigen kann.

Apfelblüte bei Sonnenschein


Dise Bank bleibt noch  leer und auch die Stühle

eine Taube geht spazieren

                                             Butterblumen blühten

 Ein Gewitter und dunkle Wolken dann gestern, mal Sonne , mal Regen und Sturm

Damit wünsche ich Euch einen schönen Donnerstag, ein Trost, es soll wärmer werden, aber krass!

 Elke Mainzauber

Zur Zeit kann ich nicht so oft hier sein, weil ich zu unseren Plattdeutschen Theater auf der Freilichtbühne, als Souffleuse engagiert bin. Ich hoffe es kann stattfinden. Geübt wird mit Coronaregeln, alles im grünen Bereich auch mit Testung draußen im Wald. Mal schaun!

Wenn ich nicht so viel kommentiere seit bitte nicht böse, ich gebe mein Bestes und lese bestimmt!

Arbeite ein wenig vor, so bleibe ich den Aktionen treu!

Seid lieb gegrüsst, Klärchen

Kommentare

  1. Schöne von vor-dem-Sturm-Fotos hast du gemacht.
    Bei und fing es gestern erneut an zu stürmen und zu hageln, nachdem ich eigentlich glaubte am Dienstagabend sei es vorbei gewesen. Dolle Schäden sin in unserer Region aber nicht entstanden.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi, bei uns ist alles auch glimpflich abgegangen, aber es ist noch sehr frisch!
      Liebe Grüsse, Klärchen

      Löschen
  2. Liebes Klärchen
    ein schöner wundervoller Spaziergang im Frühlingslook, ich bin froh dass dieser Sturm endlich fast weg ist und die Sonne scheint. Am Sonnatg solles auch bei uns an der Küste 19 Grad werden , kann ich mir noch nicht vorstellen aber das Wetter ist sowieso total komisch geworden dieses Jahr.
    Ich wünsche dir viel Spass beim zuflüstern und drück dir die Daumen dass es statt finden kann!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke, bei Euch an der Küste ist ja alles noch heftiger, bei uns ist nur ein Baum auf die Gleise gefallen, ansonsten toi,toi ,toi, danke für die Wünsche, Klärchen

      Löschen
  3. Wunderschöne Frühlingsfotos liebes Klärchen. Hoffe, dass der Sturm nicht zuviel Schaden angerichtet hat. Und viel Erfolg beim Sufflieren. Ich würde das Plattdeutsche wahrscheinlich gar nicht verstehen :-) Bin ja auch Alpenländerin.
    Alles Liebe Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerda, die Sprache musst Du nicht können, dafür kann ich Deine heimatsprache nicht sprechen, aber sicher verstehen. Ich finde die Mundarten sollten unbedingt erhalten werden. Die jungen Leute kennen sie noch von den Eltern und Grosseltern.
      Liebe Grüsse zu Dir in die schönen Berge, Klärchen

      Löschen
  4. Wie herrlich liebes Klärchen diese Blütenpracht, Ja der Sturm hätte es nun nicht gebraucht denn die zarten Blüten sind nun natürlich alle vom Winde verweht so sieht es jedenfalls hier aus nach 2 Tagen Wind und Regen. Ich hoffe sehr, dass es nun aufwärts geht und die Temperaturen endlich höher werden. Ich drücke die Daumen dass die Veranstaltungen stattfinden können. Tolle Aufgabe!!

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann war das Wetter bei Euch auch nicht besser. Am Sonntag sollen es 30 Grad werden..Unvorstellbar und krass. Machen wir das Beste draus, liebe Gruesse zu Euch, Klaerchen

      Löschen
  5. Solch ein Bilderreigen ist einfach nur wohltuend. Man spürt den Frühling.
    LG
    Magdalena





    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Spaziergang war wieder sehr abwechslungsreich. Wunderschön sind die Naturaufnahmen. Ich wünsche dir eine gute Zeit. LG Sieghild

      Löschen
  6. Ein Spaziergang ganz nach meinem Geschmack !
    Stimmungsvolle Fotos kündigen den Frühling an.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Irgendwie klappt es nicht mit der Verlinkung, liebes Klärchen? Die verlinkte Seite lässt sich leider nicht aufrufen. Und nun bin ich gespannt auf Dein Zitat mit Bild.

    Der Frühling ist inzwischen mit Kraft eingedrungen, die Natur blüht auf, der letzte Regen tat Wunder. Aber es ist nach wie vor zu trocken. Morgen sollen es 30° C werden, behauptet der Wetterfrosch im Fernsehen. Wir werden sehen *lach

    Lass' Dich morgen gebührend feiern. Liebe Grüße aus Augsburg von Heidrun

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Klärchen,

    Souffleuse bist du also auch noch. Was man nicht so alles nebenbei erfährt. Dann drücke ich doch mal fest die Daumen, dass es bald wieder losgeht mit dem Spielen. Es wird Zeit, dass wieder ein bisschen Normalität einkehrt und wir auch wieder etwas tun können, was Spaß macht. Bei uns war das Wetter auch ziemlich grauslich, aber heute endlich wieder schön. Danke, dass du noch Zeit gefunden hast, beim DND mitzumachen.
    Herzliche Grüße – Elke
    P.S. Hast du meine E-Mail erhalten?

    AntwortenLöschen
  9. Da, die Bank! Ich hab sie gefunden liebes Klärchen :-D

    Ups, fast vor zwei Wochen gepostet worden und ich habs nicht bemerkt ....

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

DNDNATUR

DND Natur

Zitat am Samstag