Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Freitag, 22. September 2017

Schon wieder

Schon wieder ist eine Woche vergangen.
Wo bleibt die Zeit?
An den Aktionen bei Nova versuche ich teilzunehmen, weil es Spass macht und ich einiges vorgearbeitet habe.
Ich bin immer noch am Renovieren, aber es macht Fortschritte. Fenster und Schrägen sind gestrichen die Fussböden liegen, und der Handwerker beginnt Montag mit der Dusche, den Fussboden zu verlegen. Die Kochnische ist fertig. Im Oktober soll alles fertig sein.
Momentan bin ich ziemlich angespannt, aber ich halte es aus, auch wenn mir zur Zeit die Nacht zu kurz wird.Alles nimmt ja ein Ende und ist absehbar. Nico vermisse ich, aber Bonny hilft mir sehr darüber hinweg.Er ist so lieb und liegt zu meinen Füßen unterm Schreibtisch. Heute Abend mache ich Pause und tue nichts, einfach hängenlassen. Sonntag sind Wahlen,...hingehen, dann spielt mein Enkel Bundesliga A-Jugend-Handball, da gehe ich natürlich auch nachmittags hin . Alles aufregend!
Ich wünsche Euch ein gutes Wahlwochenende mit Erfolg egal welche Partei, jedem das Seine!
Nun zu Nova das ZiB im Bild.

Wenn es stürmt
kann man leicht in eine Schräglage geraten
dann ist es gut
wenn man halt findet
egal wie und wo
mit Hilfe
kann man sich wieder aufrichten.





 Ich schaffe zur Zeit nur bei Euch zu schauen!
Bis Sonntag mit dem T-zur neuen Woche
Eure Klärchen

Kommentare:

  1. Kein Problem Klärchen,
    werkeln braucht Zeit, schön, dass du dich meldest.

    ;-))) ja aufrichten, wenn ein Baum dabei ist und dann sieht es so aus. Herrlich!

    Die Tochter meiner Seniorin mußte Lucy auch einschlägern lassen, Lucy war15 Jahr alt und schon als kleines Hundchen bei der Familie. Zum Schluß ging es einfach nicht mehr mit demHüftgelenk und sie wurde auch auf dem 2. Auge blind. Sie hatte nur noch ein Auge.
    Jetzt geht es Lucy auch gut und wir denken sehr an sie.

    Ein neues Hundchen ist seit gestern nun bei der Tochter und der Familie Kerysi. Eine Hanvaneserdame vom Züchter, ist ein Vierteljahr alt und so lange ichnun Lucy auch tot.

    Aber ein ganz goldiges Hundchen und sowas von verspielt. Ich mag sie sehr.

    Demnächst gibt es mal Bilder.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich zu allem nur jaaaa sagen. Ich frage mich auch immer am Samstag wo die Woche denn geblieben ist, vor allem wenn ich nicht das geschafft habe was ich mir vorgenommen hatte ;-) Klasse zu hören das es bei euch vorwärtsgeht. So ist ein Ende abzusehen und ihr könnt stolz sein was geschafft wurde.

    Klasse finde ich auch dein heutiges ZiB. Die Worte passen perfekt dazu und genau so verhält es sich auch. Immer schön wenn man um Hilfe bitten kann und sie auch erhält. Im Grunde ja auch so wie es das Verhalten von Bonny, gell^^

    Danke dir vielmals dafür und dass du wieder mit dabei bist. Wünsche euch weiterhin viel Erfolg und ebenso viel Spaß bei allen Ruhepausen bzw. Unternehmungen. Lasst es euch gutgehen.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Wahre Worte hast du wieder für uns gefunden. Wie schnell rutscht man ohne Halt und Hilfe ab, wenn das Leben in eine Schieflage geraten ist.
    Auch wenn es bei euch grad etwas stürmisch zugeht liebe Klärchen, so findet ihr aneinander Halt und das ist Gold wert. Habt ein schönes Wochenende miteinander, Ulla



    AntwortenLöschen
  4. schön dass du trotz alledem was auf euch eingestürmt ist, doch die Zeit findest ein paar Zeilen zu schreiben,
    ich denke all deine Leser sind bei dir..
    wie ich auch...
    in Gedanken - liebe Grüße angel

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Klärchen,
    geht mir genauso.Die Zeit rauscht nur so weg.Ich wünsche dir viel Kraft und sende liebe Grüße
    Pippi

    AntwortenLöschen
  6. Siehste du,jetzt war ich auch schon wieder zu schnell :) Ich wollte noch sagen,dein ZIB ist sehr passend und gut gelungen.
    Pippi

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Klärchen,
    ein feines und wichtiges Zitat hast Du wunderschön ins Bild gesetzt.
    Nimm dir ab und an einen Augenblick Zeit für Dich
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Klärchen,
    das Zitat ist sehr treffend, aber Dein Bild dazu ist "SPITZE". Im richtigen Moment den Auslöser gedrückt und schon hat's gepasst. ;-)
    Schade, dass Du zur Zeit im Stress bist, aber die Arbeiten gehen bald einmal vorüber - nur der Kummer wegen Nico wird noch einige Zeit andauern. Versuche Dir jeden Tag eine lustige Begebenheit mit Nico in Erinnerung zu rufen und Du wirst dankbar sein, dass es ihn gab und er jetzt nicht leiden muss.

    Alles Gute und hab eine erfüllte Zeit.
    Mit lieben Grüßen von
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  9. Servus Klärchen,
    die "Waagerechte" auf der Flasche ist klasse!
    Dem Zitat stimme ich auch zu - nach dem Motto: "Wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her!"
    Einen schönen Sonntag und frische Kraft für die Renovierung,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Dankeschön liebes Klärchen für Deine reizenden Worte, besonders lieb dass Du Dich trotz der Anspannung meldest! Das weiss ich besonders zu schätzen. Diese Tage, Wochen der Arbeit gehen auch vorüber und dann freut ihr euch gemeinsam über das schöne neue Heim. Tiere verstehen mehr als wir für möglich halten.

    Zur Zeit bin ich alleine (bei einerFreundin) in Köln, während der Göttergatte sich liebevoll um unsere beiden Katzen zuhause kümmert.

    Ein prima Zitat im Bild.

    ...und ich sende sonnige Grüße zu Dir, Heidrun

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Klärchen,
    wenn man mit arbeiten beschäftigt ist verfliegt die Zeit immer wahnsinnig schnell und so wirst du dann auch zügig die Umbauten genießen können. Vorfreude ist doch immer die schönste Freude.
    Ich hoffe, es kommt für jeden der Hilfe braucht, jemand zum aufrichten vorbei. jedenfalls das Zitat zusammen mit dem Bild gefällt mir.
    Viel Spaß beim Handball und liebe Sonntagsgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  12. Liebes Klärchen,

    ja solche Renovierungsarbeiten sind mehr als anstrengend und deshalb sind Pausen auch so wichtig dabei. Am Ende aber wenn alles fertig ist dann ist die Freude sicher groß und vorallem Zufriedenheit stellt sich ein. Dein ZIB ist ja wieder besonders gelungen. Herrlich dieser Handstand auf der Flasche!!

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Klärchen,
    danek für diesen schönen Post, auch, wenn Du in Zeitnot bist! Ja, Renovierungsarbeiten gesalten sich oft mühsamer, als man bei Beginn denkt, aber Du schaffst das und wenn Du fertig bist, und alles wieder schön ist, dann sind diese Zeiten schnell vergessen :O)
    Hab einen guten Start in eine schöne Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Klärchen,
    ja es ist auch mal gut inne zu halten, das habe ich ja auch gemacht und keiner läuft weg (und wenn dann ist das eben so) und da bin ich ganz Angel's Meinung - ich bin auch bei Dir.
    Vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar, Dein ZiB ist ja echt Spitze.
    Ich hoffe die Mannschaft Deines Enkels hat gut gespielt? Handball - ein Spiel welches ich dem Fußball vorziehe (da passiert wenigstens so richtig was).
    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß bei den Renovierungsarbeiten wünscht
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  15. Liebes Klärchen, bei mir flutscht die Zeit auch nur so dahin, und dabei bin ich nicht einmal am Renovieren! Ich freue mich auf jeden Fall für dich bzw. euch, dass ihr gut vorankommt und schon so vieles erledigt ist! Berührend auch, dass Bonny dich tröstet!
    Das Foto von dem Mann, der auf der Flasche Handstand macht, ist ja der Hammer - der Mann sieht gar nicht so athletisch aus - wird aber wohl sein ganzes Leben lang artistisch tätig gewesen sein...
    Sehr schön auch dein ZiB und deine Himmelsbilder!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/09/vier-ausfluge-und-rostrosenkleidung-im.html
    PS: Und ja, Schottland ist als Reiseziel durchaus ins Auge zu fassen :-) ...

    AntwortenLöschen