Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Freitag, 1. September 2017

ZiB im Bild

 Das Zitat am Samstag für Nova und ein kurzer Zustandsbericht.
Bilder werden noch mal geliefert wenn alles fertig ist.

Wir sind immer noch am Renovieren. Unsere Tochter ist aus Mallorca zurück gekommen und nun wird alles wieder in Angriff genommen. Morgen kommt der Maler, da sieht alles schon anders aus.
Heute war Sperrgutabfuhr , um 6 Uhr morgens. Das passte  aber, denn ich musste unsere Tochter vom Bahnhof abholen, so wurde ich rechtzeitig geweckt.. Vorher haben sich schon einige bedient und alles was mit Metall  verarbeitet war ging weg. Es wurde aber nichts durchwühlt, wir haben allerdings auch alles geordnet an die Straße gestellt.
Was mich gefreut hat, meine Bügelmaschine hat einen neuen Besitzer, und auch der alte Elektroherd ging schnell weg. Die alten Spiegel aus unserem Badezimmer haben in der Nachbarschaft ihren Platz gefunden bei jungen Leuten, deren Spiegel gerade kaputt ging.Nun steht noch ein Korb mit Flohmarktartikeln. Da gibt es auch jemanden der die  40 jahre alten Schlittschuhe meines Sohnes   verkaufen will.In Bremen gibt es eine Eisbahn, ansonsten haben wir ja kaum Eis und harte Winter.
Diverse Kaffeebecher sind weg, die werden scheinbar immer gebraucht. Hier wohnen auch Flüchtlinge die sich freuen über Geschenke.
Ich wünsche Euch schon mal ein schönes Wochenende , seid lieb gegrüßt,
Eure Klärchen.
Übrigens, Luftblasen zerplatzen wie Seifenblasen! Mehr Zitate bei Nova
 


Kommentare:

  1. So langsam wird es ja, liebes Klärchen und ihr habt es geschafft. Dann könnt ihr euch nach der Renovierung erst einmal zurücklehnen und euch an eurer Arbeit erfreuen, indem ihr euch ein gemütliches Zuhause erschaffen habt.

    Das Seifenblasenfoto passt perfekt zu deinen Worten und so ist es auch!:-)

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      du hast so wunderbare Worte geschrieben, die ich auch so empfinde,
      deswegen erlaube ich mir mich an dich anzuschließen!!!!
      Danke dir und dir liebes Klärchen,
      in diesem Sinne alles Gute,
      herzlichst
      Monika*

      Löschen
  2. Servus Klärchen,
    das "ZiB" zeigt wieder einmal die Könnerin!!
    Und aus dem Zustandsbericht liest sich schon jetzt großer Erfolg heraus!!!
    Erst aber einen entspannten Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. So nimmt es nun nach und nach Formen an und es ist auch schön zu lesen dass du soviele Abnehmer für diverse Sachen gefunden hast. Ist doch immer wieder schön es in gute Hände zu wissen gell^^

    Schön auch dein heutiges ZiB und die Worte passen perfekt mit deiner Aufnahme zusammen. DAnke dir vielmals dafür und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen entspannten Sonntag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. * irgendwann dann* sagt man* na, geht doch und atmet auf*, so wird es auch Euch ergehen wenn dann die Maler das haus wieder verlassen, alles in neuem Glanz erblüht freut sich FRau:-)) ich freue mich für dich, dass du noch "ALTES" gut unterbringen konntest und bin mir sicher die Empfänger freuen sich mit dir.
    schönes Bild deine Collage....passt richtig dazu...
    herzlichst Angel

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Klärchen,
    ja bald ist es geschafft.

    Ich habs noch nicht geschafft, die Fenster werden am Montag weiter eingebaut und nach so langen Jahren ist es ja auch nicht schlecht mal neue schöne Fenster zu bekommen.

    Wenn es geschafft ist, dann kannst du gerne bei mir weitermachen. :-)) Ich muß auch so einiges neu machen, aber ich muß jetzt halt warten und hoffe auf den großen Geldsegen. :-))

    Das Leben ist schon ein Wunder und da bleibt es nicht aus, dass man sich über manches und manche Menschen auch noch wundern kann. Ich bin abgeschweift, aber manchmal, da denke ich auch..... ! Naja, lassen wird das.

    Hab einen schönen Tag und eine gute Woche.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  6. So ein Entrümpeln schafft einerseits Platz und macht andererseits Raum und Luft. Ach es täte auch bei uns längst Not sich von Dingen zu trennen, die keiner mehr von uns benutzt.

    Liebes Klärchen, das war sicherlich eine Anstrengung, in jeder Hinsicht! Und nun kannst Du Dich getrost zurücklehnen und das Ergebnis genießen. Wenn dann noch der Maler seine Arbeit erledigt hat, ist's bestimmt perfekt. Ganz so, wie Du es eben auch in Deinem feinen ZiB beschreibst.

    Ich wünsche Dir einen angenehmen Sonntag und sende ❤️ herzliche Grüße, Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Garten, liebes Klärchen, mit viel Grün. Besonders gut gefällt mir das Foto mit dem alten Werkzeug eines Schuhmachers. Wann sieht man so etwas schon mal?
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Edith

    AntwortenLöschen