Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Mittwoch, 1. November 2017

Ja die Anna

Anna," Alles nur nicht alltäglich", alle 14 Tage ist sie da
und an dieser Aktion bei Arti bin ich auch gern dabei,
denn es git alles nur nicht alltägliches bei ihr und bei mir.

Eine Brücke über die Seine,nichts außergewöhnliches, aber das Kunstwerk auf und darüber gab es nur einmal.
Als wir auf dem Weg von der Bretagne  eine Zwischenübernachtung in Rouen einlegten, sahen wir dieses Kunstwerk. Soweit ich mich erinnere wurde es von Künstlern der Kunstakeddemie 2010 erstellt. Es war schon gewaltig.


Einen schönen Mittwochabend, Klärchen

Kommentare:

  1. Das ist aber wirklich beeindruckend, nicht nur die Formen sondern auch die Farben. Ziemlich einmalig!
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt gewaltig, schon allein weil ja auch all die "Hölzer" vorher noch eingefärbt werden mussten. Ich mag solche Kunst und finde es immer schade wenn sie irgendwann dann wieder verschwunden sind.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Klärchen,
    das sieht ein wenig aus wie Bäume und auch die Allee.

    Das sieht man allerdings tatsächlich nicht alle Tage.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Absolut fantastisch, liebes Klärchen. Ich liebe ja diese Art von Kunstwerken, sie sind modern und einmalig, nie alltäglich und der Künstler hat jede Menge Arbeit investiert, die das Auge anspricht und den Geist ein wenig grübeln lässt. Für mich sieht es fast aus wie eine Art "schwebende" Verbindung mit Höhen und Tiefen, aber auf jeden Fall sehr beeindruckend.

    Ich habe mich sehr gefreut, dass du mit diesem wunderschönen Kunstwerk wieder bei Anna dabei bist und schicke dir ein ganz dickes Dankeschön.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Kunstwerk, liebes Klärchen,
    eine solche Konstruktion erfordert viel Arbeit und Kenntnisse über den Aufbau.
    Steht es denn noch oder wurde es dann wieder abgebaut? Vermutlich letzteres, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das Kunstwerk beeindruckend und es passt dort hin, das ist das Wichtigste!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Klärchen, diese Konstruktion erinnert mich ein bisschen an die Dächer asiatischer Bauwerke - auf jeden Fall etwas ganz Besonderes und ein etwas "exotischer" Anblick, den man in Frankreich nicht erwartet...
    Ein feines Herbstwochenende wünsche ich dir und den Deinen!
    Herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/11/herbsttone-herbstkatzen-und-herbstliche.html

    AntwortenLöschen