Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Freitag, 23. März 2018

Zitat im Bild

ZiB im Bild
mehr Zitate bei Nova hier

Liebe so tief wie das Meer...
zu Menschen, zur Umwelt, zu Tieren,
zur Natur, zur Erde, auf weiter Flur,
 Frieden werde das Größte
was uns begegnen könnte...
überall in der Welt gibt es viele Kriege
und weniger Menschenliebe!
(c) K.S.

Was soll ich sagen, hier mache ich gerne mit, bei Nova`s ZiB
Eine Woche geht so schnell vorbei, jedenfalls kommt es mir so vor ,
hier ich nichts verrate, Gedichte und Zitate ,sind für mich schon immer ein Vergnügen,
und vieles andere  liebe ich noch mehr ,
mit wenigen Worten viel sagen das mag ich auch, denn es kommt aus dem Bauch.


nur in die Tiefe blicken bringt die Wahrheit nicht immer ans Licht,
mehr...verate ich hier nicht
wer bei mir liest wird es schon ergründen und einiges über mich finden.

 SAmstag:  Zitat im BildNova

Was gibt es in meinem Garten...nichts besonderes, das Wetter und meine Gesundheit  waren noch nicht so, dass ich mich mit Freude in meinen Garten begeben habe.
Die Frühblüher wollen hinaus aus der Erde, Krokusse sind schon fast wieder verblüht oder erfroren.
Also hole ich mal etwas vom letzten Jahr hervor, was um diese Zeit schon blühte auch hier im Norden, da ist ja alles immer etwas später.
Linkpartyhttp://www.gartenwonne.com/

Gartenglück



Ich ging einen Weg entlang 
und sah die Blüten am Wegesrand
aus dem Nichts 
wuchsen sie aus der Erde empor
Gräser flüsterten an mein Ohr,
Frühling!

(c)Klärchen





Man braucht nur mit Liebe einer Sache nach zugehen
so gesellt sich das Glück hinzu.
Johannes Trojan



Ein schönes Wochenende wie auch immer das Wetter sei...einerlei,
Eure Klärchen

Kommentare:

  1. Ja,das stimmt, da kann es noch sehr "dunkel" sein. Es gibt Wahrheiten die schwer zu ergründen sind, da kann man noch so tief blicken ;-) Schönes ZiB bzw. schöner Post mit so vielen wahren Worten. Ich danke dir ganz herzlich dafür.

    Schön auch die Blumenfreuden die einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Drücke die Daumen dass das Wetter bei euch schöner wird und du bald die Freude zur Gartenarbeit bekommst.

    Danke dir vielmals dafür dass du wieder mit dabei bist und wünsche dir noch ein wundervolles Wochenende.

    Alles Liebe und herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Klärchen,

    das erste was du geschrieben hast, gefällt mir besonders gut. Das darunter liegende Schiff ist ne Wucht, toll.

    Dein Zitat im Bild gefällt mir auch. Es regt zum denken und überlegen an. Zudem gibt es viele Wahrheiten, die viele anders sehen.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Klärchen,
    ein Post angefüllt mit lauter schönen und poetischen Worten von dir.
    Ich konnte sie aufnehmen und mit ihnen mir dir schwingen....
    Schön war das, ich danke dir.
    Und deine dazu ausgesuchten Bilder haben mir auch wieder Freude geschenkt!
    Das Zitat im Bild strahlt auf eine ganz besondere Art, super gestaltet
    und textlich bestückt!
    Dank auch dafür!
    Dann möchte ich dir weiter gute Besserung wünschen,
    dieses Jahr braucht es wie mir scheint längere Zeit wirklich ganz gesund
    zu werden, du bist nicht alleine :)

    Alles Liebe und Gute dir,
    ein schönes Wochenende was dir gut tut,
    herzlichst Monika*
    mit lieben Grüßen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Klärchen
    das Gedicht gefällt mir sehr gut,
    genau wie diese Frühlingsbilder.
    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung
    und ein entspanntes Wochenende.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  5. wenn man diese schönen leuchtend blühende Farben deiner fRÜHLINGSBILDER DES LETZTEN jAHRES BESCHAUT MÖCHT MAN SAGEN UND SINGEN. f R Ü H L I N G ::::WANN KOMMT ER:::ICH DENKE MAL; IN DEN tÄLERN; WEITER UNTEN IST ES ZEITWEISE SCHON DA DAS FRÖHLICHE bLÜHEN UND DIE gARTENCENTER SIND VOLL VON frÜHBLÜHERN DIE GEKAUFT WERDEN WOLLEN UND SOLLEN; ABER - obwohl ich gestern schon die ersten wirklich wundrschönen Jungpflanzen der Erdbeeren mitgebracht bekam, weiß ich nun nicht -wohin damit, dabei sind sie wirklich wunderschön, satt und saftig grün...ich werde sie wohl noch unters HEU einpacken müssen denn der Boden ist noch steinig tief gefroren und der Bodenfrost noch nicht vorbei auch wenn manche tage schon kalt-sonnengetränkt sind.
    ich denke - noch ein klein wenig werden wir uns noch gedulden müssen.
    Wunderschöne farbige Frühlingsboten hast du uns passend mit Texten eingestellt, danke..
    herzlichst Angel

    AntwortenLöschen
  6. Servus Klärchen,
    wahre Worte und herrliche Bilder - ein unbeschwertes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Frühlingsbilder die den Sinnen gut tun und die berührenden Worte - sehr schön! Ich wünsche Dir ein entspanntes und schönes Wochenende, Liz

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Worte und Frühlingsblumen. Die Veilchen - grossartig!

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Klärchen,
    so viele Weisheiten, leicht gesagt und doch immer wieder eine Anregung, ein Denkanstoß!
    Dazu die wunderbar frühlingshaften Bilder, einfach wunderschön.
    Angenehmes Wochenende und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Es weht ein kalter Wind, die Sonne schmolz die restlichen Schneeplätzchen endgültig weg... es kann Frühling werden. Deine Gartenimpressionen sind traumhaft, liebes Klärchen! Und mit Bedauern lese ich gerade, dass es Dir ebenfalls nicht so gut geht. Ich schicke Dir herzliche Grüßle und wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!

    Alles Gute für Dich!

    AntwortenLöschen
  11. Liebes Klärchen, mir tun heute ganz besonders die Frühblüherfotos gut! Wenn's dich tröstet: hier im "Süden" sind auch gerade erst die Krokusse aus der kalten Erde gekrochen. Aber auch wenn im VOrjahr vielleicht schon alles früher dran war - schau mal in meinen Beitrag 2017 zu unserer Kur: Da gab's ab 19. April noch einmal einen HEFTIGEN WIntereinbruch: http://rostrose.blogspot.co.at/2017/05/retour-von-der-kur-2017-teil-2.html ... Die Natur verhält sich halt nicht immer gleich... trotzdem hoffe ich natürlich genau wie du und die meisten hier, dass es bald viel mehr Geblühe zu sehen gibt! :-)
    Herzliche Rostrosen-Sonntagsgrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/03/technische-pannen-und-blaugrune.html

    AntwortenLöschen
  12. Liebes Klärchen,
    ich mag dieses Zitate auch immer sehr, weil sie mit wenigen Worten, tiefe Wahrheiten sehr gut beschreiben. Leider kann ich mir die meisten nicht merken.
    Die Bilder von den Frühblühern sind wunderschön und tun richtig gut.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  13. Wo hat sich der frühling nur versteckt...krokusse sieht man hier bei uns noch nicht wirklich es ist immer noch sehr kalt und die sonne zeigt sich auch sehr spärlich. Ringsherum liegt noch schnee... also warten wir weiter und efreuen uns an deinen schönen Bilder... dankeschön für deinen besuch bei mir..wünsche dir noch einen feinen sonntag mit lg von AnnA

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Zitate und Fotos in diesen Post liebes Klärchen.
    Wahrheiten kommen oft nicht in der Tiefe ans Licht, stimmt.
    In deinem Garten blühlt es schön wunderschön, da freut sich die Seele.

    Eine schöne Woche wünsche ich dir,
    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Liebes Klärchen, so schöne Bilder, so schöne Texte. Was fürs Herz. Dankeschön.
    Hab eine schöne Woche. Herzliche Grüße, Angelika (ZamJu)

    AntwortenLöschen
  16. Danke für diesen schönen frühlingshaften Post. Leider lässt der Frühling hierzulande noch auf sich warten. Wir haben ihn schon für zwei Wochen auf Teneriffa genossen und hätten uns bei unserer Heimkehr gewünscht ihn auch hier anzutreffen. Doch leider will er auch Ostern nicht kommen. Schade.
    Liebe Ostergrüße und ein schönes Osterfest mit vielen bunten Eiern wünscht Dir
    Astrid

    AntwortenLöschen