Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Sonntag, 22. Mai 2016

Tür und Tor

Tür und Tor in die neue Woche  öffnen

abgekürzt "T - in die neue Woche"

das macht man ab Sonntag  bis Donnerstag bei Nova

gern darf man meine Türen schauen die ich in vielen Ländern fotografiert habe.

Dann nehme ich doch als erstes eine Tür der Wartburg in Eisenach ,Thüringen. Wer mag da schon alles ein und aus gegangen sein, in jedem Fall Martin Luther. Vielleicht führte die Tür zu seinem Zimmer in dem er die Bibel übersetzt hat.

 
das Lutherzimmer ,da saß er im kalten kargen Zimmer

die Wartburg

wer mehr Türen öffnen möchte bei Nova anklopfen

Kommentare:

  1. Servus Klärchen,
    eine geschichtsträchtige Tür hast du ausgesucht!
    Die Wartburg ist wirklich einen Besuch wert. Ich habe sie mir vor Jahren mit dem Fahrrad "erarbeitet" ;-))
    Gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Auf die Wartburg haben wir vor ein paar Jahren mal einen Abstecher gemacht, als wir auf dem Werratal-Radweg unterwegs waren.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  3. ja, das denke ich mir bei so alten Türen auch immer... was mag sie alles schon gesehen haben?
    Auf der Wartburg bestimmt einiges!
    Ich war noch nie auf der Wartburg, steht noch auf meiner "to do" Liste!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche, liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Klärchen,
    das ist eine alte Tür wie ich sie liebe!!!!!
    Und das noch in der Wartburg, eine Jugenderinnerung,
    als ich meine Tante und meinen Onkel in der damaligen DDR besuchte mit meiner Mam,
    zeigten sie uns die tolle Wartburg...
    Toll Luthers Zimmer noch einmal zusehen und die Burg, auf diesem Wege,
    DANKESCHÖN!!!!!!
    Herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  5. Absolut klasse liebe Klärchen, und ja, das denke ich auch öfters. Einmal wer da wohl schon durchgegangen ist, und dann auch was sich wohl dahinter verbergen mag...und das zeigst du auch nocht. Finde ich echt toll und ich danke dir dafür. Freue mich sehr dass du mit dabei bist.

    Hab einen tollen Start in die neue Woche und ganz herzliche Grüsse von mir zu dir

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Ich komme erst heute dir hier zu schreiben.
    Ich freue mich das du etwas von der Wartburg hier zeigst. Da war ich auch schon paar mal. Na klar habe ich auch Luther sein Zimmer gesehen. Dann bin ich wohl auch durch diese Tür gegangen. Nur die ist mir nicht mehr in Erinnerung.
    Damals konnte man noch mit einem Esel dir Burg erreichen... lach, die armen Eseln, was sie alles schleppen mussten.

    Ich wünsche dir eine feine, neue Woche
    Paula

    AntwortenLöschen
  7. Ja, Paula, die armen Esel!Zu Fuss war es allerdings auch anstrengend für uns. Die Tür? Es gab ja mehrere, auch im Inneren. Da habe ich auch noch eine die sehr hübsch ist. Kommt noch.
    Dir auch eine schöne Woche , freue mich das Du da warst, Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Wir fahren regelmäßig auf der Autobahn sozusagen an der Wartburg vorbei, wenn wir nach Hessen in unsere alte Heimat fahren. Einmal haben wir es bisher auch geschafft dort einen kurzen Halt einzulegen. Entweder wir haben noch ca. 500 km Fahrt vor uns oder sind kurz vor unserem Ziel, nie passt es wirklich. Aber wir sollten es wieder einmal tun und dann werde ich vor dieser Tür stehen und an Dich denken.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen