Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Sonntag, 3. Juli 2016

Tür und Tor

T-zur neuen Woche

Bei Novas schöner Aktion werden wieder viele Türen in die neue Woche geöffnet.

Diese schöne Tür habe ich in Jork im Alten Land gefunden.

Dort wo die Obstbäume blühen und das größte Anbaugebiet in Deutschland, ist an der Elbe

Tür und Bauernhaus von 1710




Einen gesunden Start in die neue Woche wünsche ich Euch,

herzlichst Klärchen

http://casa-nova-tenerife.blogspot.de/hier geht es zu Nova

 

Kommentare:

  1. um 1710 eine tolle Tür, wußtest du dass Fred in York wohnt und residiert und im dortigen Museum ausstellt? Vieleicht ist sie das ja?,,,,auf jeden Fall:wunderschön, ja dafür hast du absolut ein Auge....
    lieben Gruß angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um Deine Frage zu beantworten, das ist nicht das Museum. Ich weiß das Fred in Jorg ausstellt. leider hat er seinen Blog aufgelöst, schade. Er hat aber sicher noch genug anderes und bei Feierabend ist er ja auch.
      L.G,Klärchen

      Löschen
  2. Was für eine wundervoll bemalte sowie gestaltete Tür. Was für eine Arbeit, auch mit den Fenstern. Echt wow, ganz ganz toll und das Bauernhaus hat es absolut verdient vielen Menschen gezeigt zu werden! Danke dir vielmals dafür.

    Wie war das noch: "einen Apfel am Tag ersetzt den Doktor" ;-)

    In diesem Sinne kann man nur hoffen das die Ernte durch die schlimmen Unwetter und den vielen Regen nicht zu arg in Mitleidenschaft gezogen wird und man auch in den Genuss von den leckern Äpfeln kommen kann.

    Freue mich sehr über deinen Beitrag und wünsche dir noch einen sonnigen Sonntag sowie schönen Start in die neue Woche

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Schwärm........
    Sooo eine schöne Türe habe ich lange nicht gesehen.
    Das ganze Haus ist eine Einladung unbedingt nach Jork zu kommen. ;-)
    Ja, das "Alte Land" wollten wir bei unserem letzten Aufenthalt im Norden, auch besuchen, aber das Regenwetter ließ uns dann wieder Richtung Süden fahren.

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße von
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  4. da ist nicht nur die Tür ein absoluter Hingucker, sondern gleich das ganze Haus!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. so eine wunderschöne und geschichtsträchtige Tür-
    LG susa

    AntwortenLöschen
  6. Diese liebevoll gestalteten Türen finde ich immer sehr schön!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine wunderschöne Türe.
    Was sich die Leute früher für Arbeit machten. Es ist schon genial.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  8. Eine beeindruckende Tür und ein nicht minder beeindruckendes Bauernhaus!
    Danke für´s Zeigen

    einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Klärchen, die Tür ist wunderschön und das ganze Haus ein Kunstwerk. Der Maurer, der dort die Klinker verarbeitet hat, war ein kreativer Handwerker, eigentlich ein Künstler. Da fällt mir gerade ein, dass ich etwas Ähnliches schon mal fotografiert habe.
    Einen schönen Sonntag, eine gute Woche und liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie schön.
    Dieses Has ist ja ein tolles Kunstwerk vllendet
    durch eine wunderschöne Türe.
    Ich glaube, heutzutage wäre sowas unbezahlbar.
    Schönen Gruß,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Eine Tür mit "Charakter" in einer kunstvoll gestalteten Giebelwand. Schön, dass dieses Haus so herrlich erhalten ist!!
    Schöne neue Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja eine lustige, freundliche Tür
    und das ganze Bauernhaus wow, das gefällt mir sehr!!!!
    Wie schön, dass du es entdeckt hast und es nun mit uns teilst!!!!
    Ich schicke dir Herzensgrüße,
    die Monika*

    AntwortenLöschen