Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Sonntag, 15. Januar 2017

Tür und Tor

T-in die neue Woche wieder bei Nova
Schon beginnt wieder eine Woche 16.Januar 2017
nicht ohne wieder einen Tür oder ein Tor zu Nova zu öffnen

Paris vor ein paar Jahren, die Fotos wurden damals eingescannt und digtalisiert, darum ist die Qualität nicht so gut. Mit der ersten Filmkamera auf dem Arc de Triumphe
es war ein diesiger Tag um 0 Grad im Februar 1992


Blick vom Triumphbogen über Paris



Vom Charles  de Gaulleplatz gehen die Avenuen sternförmig in alle Richtungen


Blick auf  die Sacrecouer im Hintergrund

der Eifelturm darf nicht fehlen




Gar de Nord Bahnhof mit vielen Eingängen


Louvre
Nun wünsche ich Euch eine schöne Woche und Danke für Eure Besuche bei mir hier und bei Klärchen
und nun ab zu Nova da gibt es noch mehr



Kommentare:

  1. ....soso, mit Polizeischutz oder gab´s da etwa ein "Knöllchen" ;-))
    Ein schöner und luftiger "Spaziergang" über die Dächer und durch die Straßen von Paris!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Klärchen
    tolle Impressionen von Paris, gefällt mir sehr.
    Das "Lady in red" Foto ist cool.
    Lg und noch einen gemütlichen Nachmittag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa, eine schöne Erinnerung an Paris, ich war im Jahr 1991 dort, da habe ich noch mit Papierbildern gearbeitet und von bloggen und Internet keine Spur.

    Dankeschön für die Erinnerung.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Klärchen,
    Paris ist schon eine beeindruckende Stadt und es gibt so viele herrliche Gebäude, natürlich auch viele Tore. Wunderschöne Erinnerungsfotos sind das allesamt, ch schwelge auch und stelle fest, ich sollte mal wieder die Erinnerungen auffrischen. ;-)
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Klärchen,

    tolle Aufnahmen hast Du aus Paris mitgebraucht. Ist schon eine beeindruckende Stadt mit vielen schönen Toren.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Im Arc de Triomphe ist eine süddeutsche Kleinstadt vermerkt, Höchstädt (a.d. Donau). Gestern Feind, heute Freund, ich habe Verwandte dort. Man soll der Zeit keinen Glauben schenken, aber dem Guten im Menschen, das soll letzten Endes triumphieren. Deine Fotos sind sehr schön und geben einen wunderbaren Überblick über die Stadt.

    Lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Beate, für die Info. Gut das sich die Feinde vertragen haben, dank Charles de Gaulle und Adenauer.
      L.Gruß, Klärchen

      Löschen
  7. Über den Dächern von Paris - sehr schöne Aufnahmen und ganz besonders natürlich der Arc de Triumphe.
    Danke fürs Zeigen und eine schöne Woche für dich, Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine wunderbare Erinnerung für Dich. Es ist und bleibt eine faszinierende Stadt.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  9. Vielen lieben Dank Klärchen, eine tolle Reise nach Paris, auch wenn aus der Vergangenheit. Schöne T’s die jede Vergangenheit vertragen können, sie sind heute noch "modern" und werden es auch in der Zukunft bleiben.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen