Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Freitag, 18. November 2016

ZiB im Bild

Am Samstag gibt es wieder das Zitat im Bild bei Nova.

Ein Papagei ist ein Kunstwerk an Farben


Daran merke ich wie schnell eine Woche vergeht und ich überlege welches Zitat nehme ich?
Es ist oft ganz spontan und ich nehme die Gelegenheit war, passende Fotos dazu einzustellen...
für mich stimmig, alles liegt im Auge des Betrachters.
Ich bin immer überrascht wie meine Bloggerfreunde die Zitate umsetzen und finde es sehr interessant. .

 Skulturen sind Kunstwerke von Menschen erschaffen in Frankfurt


Für mich stand heute die Kunst in Bezug auf mein Zitat im Vordergrund und auch die Freude daran
im Archiv zu stöbern.Mir fiel das Zitat von William Shakespeare vor die Augen,weil ich einen Kalender mit Zitaten erstelle.

 Kathedrale in Rouen Baukunst


 Holzkunst über der Seine von Kunststudenten erschaffen auf einer Brücke in Rouen


Für Nova das Zitat aus der Bretagne am Strand

Meereskunst da staunt sogar mein Hund

Lebenskunst im Vogelpark Walsrode eineFledermaus

 Lebenskunst

 Naturkunst überall

 In diesem Sinne ein schönes Wochenende für Euch,

Eure  Klärchen

SAmstag:  Zitat im BildNova

 



Kommentare:

  1. Oh jaaa...welche wahre Worte von Shakespeare, da kann noch so viel philosophiert und geforscht werden. Ebenso deine Worte sind wieder wundervoll, und ich bin dem Licht nahe, denn ich habe mich wieder sehr über deine ZiB’s sowie die schönen Bilder gefreut. Danke dir vielmals dafür.

    Wünsche dir noch ein superschönes Wochenende und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Klärchen,
    danke für deine schönen zwei Zitate im Bild von Shakespeare und vom Licht-Edith Stein,
    toll gestaltet und ausgewählt
    und für die bunte Bilderreise in deinem Post.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  3. wow...super Fotos!! und wunderschöne Gedichte.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    susa

    AntwortenLöschen
  4. Da kann man wunderbar sehen, wie verschieden die Kunst sein kann und was für ein vortrefflicher Künstler besonders die Natur ist. Immer wieder überrascht sie uns und damit unsere Schulweisheit.
    Da passt Shakespeare ganz vortrefflich.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Ein Zitatenkalender ist ja eine ganz wunderbare Idee - wenn ich es irgendwie schaffe, kann ich mir das noch als persönliches Weihnachtsgeschenk vorstellen! Ursprünglich wollte ich eins mit Rezepten machen, aber das gefällt mir eigentlich noch besser :-)
    Danke für die Idee und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  6. Ein Zitatenkalender hängt bei uns im Haus... ich habe aus unterschiedlichen ZiB ein Fotoalbum gemacht, blättere immer wieder gerne darin...
    Tolle Bilder hast du uns wieder mitgebracht...
    hab es fein mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Klärchen,

    dein Zitat passt und der William war ja auch nicht ohne. Es gibt viele Dinge zwischen Himmel und Erde, allein schon der Himmel und die das was weiter folgt, ist für uns gar nicht erfassbar.

    Bis morgen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  8. Was für schöne Augenschmaus-Fotos zeigst Du uns, herrlich anzuschaun und lässt das Novembergrau beiseite treten, sehr schön sind auch die ausgewählten Zitate.

    Dir ein gemütliches Wochenende
    und liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  9. ... und wenn man achtsam ist, kann man die Phänomene aus beiden Zitaten öfter erleben, als man meint. Es sind die kleinen Wunder des Lebens, die uns staunend zurück lassen oder die uns mit Leichtigkeit über das Irdische hinweg schauen lassen.

    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Der William hat auf alle Fälle recht - aber dein "ZiB" gefällt mir besser !!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Dein ZiB finde ich ganz klasse - sowie die Bilder und Gedanken von Dir. Es kommt aus dem Herzen, kennt das Leben. Auf Deinen Zitate-Kalender bin ich gespannt. Eine wundervolle Idee!
    Das Wort von Shakespeare dagegen ist eine oft gesprochene Weisheit, mit der man sofort mitschwingt, weil man es ohnehin kennt. Oder? Anderenfalls sollte man einmal in sich hineinhorchen, ob es dazu im eigenen Leben nicht verschiedene Beispiele gibt!

    Hab' ein schönes Wochenende!
    Herbstbunte Grüße von Herzen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ist das ein prachtvoller Papagei! Ich bin total begeistert.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Klärchen, Deine Bilder sind sehr interessant und den verschiedensten Bereichen zuzuordnen. Beim Papagei wollte ich schon fragen, ob er echt sei, denn er sieht aus, wie gemalt. Wunderschön.
    Ich bin mir sicher, dass die Menschen nie all die Wunder, die die Natur für uns parat hat, erforschen werden.
    Schon allein in der Tierwelt gibt es viele,viele Rätsel.

    Liebe Grüße und ein angenehmes Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Klärchen,
    der Papagei ist wirklich ein Prachtvogel - was für herrliche Farben. Und überhaupt finde ich, dass die Natur die wunderbarsten Kunstwerke hervorbringt (wobei eine so kunstvolle Kathedrale mich zum Beispiel auch sehr begeistern kann ;-))
    Liebe rostrosige Wochenend-Grüße
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/11/out-of-africa.html

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja, da hat Herr Shakespeare wahre Worte gesprochen!
    Wunderschöne Fotos liebes Klärchen

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Klärchen,
    da ist ja ein Foto schöner als das andere (klar als Hundefan spricht mich das Bretagne-Foto mit Deinem Setter sofort an).
    Tolle ZiB's die Du heute zeigst, schönen Sonntag und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen