Gesamtzahl der Seitenaufrufe freue mich das hier Leser hergefunden haben

Freitag, 17. März 2017

Eselsohren

dabei sind Esel schlau
und damit ein ZiB am Wochenende für Nova

Ein Esel kommt selten allein, eine alte Lebensweisheit,  die ich schon seit Kindheit kenne,
oder Schimpfwort, du alter Esel, blöder Esel, dummer Esel, was bin ich für ein Esel,
hier kann man die Eselsohren sehen, auch in manchen Buch,
manche sind dumm wie ein Esel, kann nicht stimmen,oder doch?
manche müssen wie ein Esel Lasten tragen -  stimmt !
Ach ja...stur wie ein Esel, das ist es wohl, was gemeint ist!

nicht nur Esel, auch Ziegen sind zu zweit

und die Affen staunen

und das Erdmännchen auch
die Frösche sind mit dem Blümchensex beschäftigt

die Löwen schauen nach Beute
die Seelöwen sind auch mit sich selbst beschäftigt


Katzen staunen
der stolze Hahn ist erschrocken
die Gorillas spielen gern mit ihren Kindern


Alles hört auf mein Komando, wir ignorieren die dummen Esel und an den klugen erfreuen wir uns !

Allen ein schönes positives Wochenende,
Klärchen
Die Geschichte geht weiter!



Ich bedanke mich herzlich für die Kommentare,
Nova,Eva,Monika,Jutta K.Renee,Andrea
Kirsi,  Sadie,  Moni, gabi,Elisabetta, Petra,
Luis,Paula, Christa, Uschi,
nein, ein Esel ist nicht dumm,
Nun geht es weiter mit dem Tor in die Woche, bei Nova




Kommentare:

  1. Diese Eselsohren lasse ich mir gefallen, da dürfen auch noch mehr als zwei Esel oder vier Ohren kommen, die im Buch überhaupt nicht ;-) Habe ich schon als Kind gehasst und ich bekommen noch heute einen "Anfall" wenn ich sehe wenn Menschen ihre Bücher so verschandeln.

    Ein tierisch-schöner Post, nebst ZiB, für den ich danke. Habe mich wieder sehr darüber gefreut und wünsche auch dir ein schönes Wochenende

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Klärchen,

    warum sagt man denn immer nur "du Esel", eigentlich ist das doch ein Kompliment. :-))

    Ein schöne Tierparade hast du mir gezeigt, gefällt mir.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Klärchen,
    ich kann dir gar nicht schreiben, wie sehr es mich freut, bei dir diese Tierfreunde sehen zu können!!!
    Vielen lieben Dank für dein Zitat im Bild und für die tollen Tierfotos!
    Hab ein schönes Wochenende und lache dir Regentropfen mit der Sonne in deinem Herzen einfach weg...
    Herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Reportage von vielen Tieraufnahmen.
    Das hast du sehr gut beobachtet.
    Ob Esel oder " Kikerigie ",( Hahn ) ich liebe alle Tiere.
    Sie sind eine Bereicherung für uns, was wären wir ohne sie.
    Menschen, die keine Empathie für Tiere zeigen sind mir suspekt !
    Ich wünsche dir ein entspanntes Wochenende
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Klärchen,
    was für herzige Fotos! Und ein kesses Zitat ;-)
    Schön!
    Bin gespannt auf die Fortsetzung.
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  6. Super Bilder und da sind einige ganz süße Teilnehmer dabei :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Klärchen,
    was für schöne Tiere Du hier zeigst und gleich angenfange mit einem meiner Lieblingstiere. Ich hätte damals so gerne zu den unseren Pferden ein Eselchen gehabt, aber leider reichte der Platz nicht aus. Dabei ist ihre Sturheit nur ihrem Überlebenswillen geschuldet, ein Pferd läuft kopflos in Panik davon, deshalb gibt es solche schlimme Reitunfälle, kommt dem Esel etwas komisch vor bleibt er halt stehen, von wegen stur.
    Und auf weitere Geschichten freue ich mich sehr, liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Klärchen,
    sehr stattliche Eselsohren und das Zitat stimmt ;-)
    Die Seelöwen gefallen mir am besten, die schauen
    so richtig relaxt aus für meine Begriffe ;-)
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Tag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Tier-Fotoserie, liebes Klärchen,
    ich bin schon gespannt, wie es weitergeht.
    Angenehmes Wochenende
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag Esel! :-D
    Auch deine Tierfotogalerie gefällt mir sehr.
    Danke, fürs Zeigen.
    Schönes Wochenende, Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebes Klärchen,
    Deine Fotoserie inklusive ZIB gefällt mir außerordentlich gut. Ein Glück ist es, all diese schönen und klugen Tiere vor die Kamera zu bringen. Ja, mit Eseln hab ich's auch, sie sind klug und so was von nett anzusehen, da ist ihre
    Sturheit locker hinzunehmen.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  12. Liebes Klärchen,
    was für ein zauberhafter Post und zu allen Tieren so passende Titel.Die Esel fand ich klasse,mußte richtig schmunzeln.Danke für deinen Besuch bei mir.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Pippi

    AntwortenLöschen
  13. .....aber zu "ZWEIT" lässt sich alles leichter tragen - aber auch teilen ;-))
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Klärchen,

    unter den Tieren muss wohl auch der Frühling und mit ihren Gefühlen ausgebrochen sein. Herrlich deine Tierbilder.
    Also neee, die Eseln sind doch nicht dumm, aber stur können sie genau wie Menschen sein.
    Lach, was man nicht alles den Eseln nachsagt ...

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  15. Ein tierisch guter post, liebes Klärchen und man sieht, dass niemand gerne allein ist. Außerdem....zu zweit geht
    sowieso alles viel besser.
    Es ist schon erstaunlich, wie viele Redewendungen es rund um die Eselchen gibt, aber Esel sind nicht dumm, sondern wirklich kluge Tiere, stimmt's?

    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
  16. Ein Foto schöner als das andere. Aber die Esel gefallen mir besonders gut. Und das Gorillabild.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  17. wer meint ESEL wären stur und dumm der hat noch nie mit einem zu tun gehabt oder noch nie recherchiert wie sie wirklich sind. Nachdenkenswerte Tiere die einen gute Beobachtungsgabe haben, eher vorsichtig sind ehe sie "tun" also im Grunde dsehr gescheite Tiere sind, nicht kopflos wie Pferde die in Panik davonlaufen weil sie Fluchttiere sind.
    da ist der mensch ganz schön blöd, wenn er meint was er sagt: nämlich dummer und sturköpfiger Esel.
    Der geruch der Esel ist vielleicht nicht ganz angenehm für menschliches riechen, aber das tun Hunde, wenn sie nass sind auch manchmal./während Katzen gar nicht riechen...das nur am Rande.:-)
    sehr schöne Tierfotos, ganz entzückend deine Auswahl besser als in manchen Zoos! lacht...
    in der Wildnis sind sie natürlich am schönsten!---aber seid wann haben Frösche Blümchensex? hast du sie gefragt?Vielleicht sind sie ja von wilder Leidenschaft erfüllt wenn sie aufeinandersitzen?
    grinst angelface...die deinen Post und die Bilder toll findet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Angel, dass du noch etwas recherchiert und zur Aufklärung über Esel beigetragen hast.
      Die Frösche, ja, man sieht sie in den Blümchen, ich glaube sie gehen sehr zärtlich miteinander um, ist doch auch schön.
      Liebste Grüße in den Sonntag, klärchen

      Löschen
  18. Liebe Marie-Claire,
    eine prachtvolle Auswahl an hübschen Tierbildern und dazu anlehnende Redewendungen, die bei uns so oder so im Gebrauch sind, gar nicht überlegt, dass der einzelnen Kreatur mit Sicherheit ganz zu Unrecht nachteilige Egenscaften zugeschrieben werden.

    Schön, dass Du einmal darauf den Blick und die Gedanken lenkst. Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Sonntag und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidrun, mit den Affen ist es auch so, fällt mir gerade zu Deinem Kommentar ein. Menschen werden oft im negativen Sinn mit Tieren verglichen. Blöde Kuh, stimmt auch nicht, ach da gibt es einiges, von Kamel bis Schwein.
      Liebe Grüße in die neue Woche, Klärchen

      Löschen
    2. Klar, die erwähnten Affen werden beispielsweise in der Redewendung "sich zum Affen zu machen" bis hin zum "Lackaffen" verwendet. Keineswegs im positiven Sinne! Dabei hat doch jede Tierart im großen Gefüge der Natur einen bestimmten, sinnvollen Platz, finde ich...

      ...wünsche Dir einen wunderschönen Abend, liebe Grüßle von Heidrun

      Löschen
  19. "It's so much nicer with two!" Mit diesem Spruch habe ich mal einen Bilderrahmen geschenkt bekommen und dem ist nichts hinzuzufügen.
    Ein schönes ZiB und wundervolle Tierbilder. Und was die schönen Esel angeht, so war ich schon immer der Meinung, dass sie uns Menschen längst durchschaut haben und wir im Gegenzug nicht in der Lage sind, sie richtig zu verstehen. Daher .......
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika, schönen Dank für Deinen lieben Kommentar, ja das passt!
      liebe Grüße in die Woche, Klärchen

      Löschen